Frage von SajaAmane, 44

Bettlägeriges Kind?

Was kann man alles mit einem 4 Jährigem Kind machen welches Bettlägerig ist?

Würde mich über eine Antwort freuen ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Goodnight, 30

Bilder mit Teigwaren kleben, Strickliesel, Knüpfstern, Brettspiele, Fühl-oder Hörmemory, Zaubern, Fingerspiele, Singen, Becher stapeln. Ostereier malen, Puppenhaus aus Schuhschachtel bauen

Softball an eine Schnur binden und in einen Korn werfen. Lego zusammenbauen. Playmobil spielen. Kinderknete oder Seife aus Seifenflocken machen.

Besorg dir einen Kinder-oder Bollerwagenwagen und geh mit dem Kind raus, sofern die Krankheit des Kindes das erlaubt.

Antwort
von Leadieerste, 32

Also ich habe ab und zu was vorgelesen bekommen oder habe ein paar Bilderbücher an das Bett gekriegt.Aber so wirklich lange hat mich das glaube ich nicht beschäftigt .Deshalb hat meine Mutter viel mit kuscheltieren mit mir gespielt oder ich durfte am Laptop ein paar folgen von der Lieblingsserie gucken .Außerdem gibt es auf youtube gute Hörspiele für kleine Kinder ,da schläft man auch schneller ein.

Antwort
von Cherryyyyyy, 31

Hi SajaAmane,

oh ich hoffe die bettlägerigkeit ist zeitlich begrenzt :-)?

Spiele: Uno, Brettspiele, Puzzle zusammen machen, Handpuppen

Kreativs: etwas malen, kneten, Kresse zusammen in leeren Eierschalen und Watte säen und jeden morgen schauen wie sie gewachsen sind. Mit Decken eine Höhle bauen und mit einer Taschenlampe ein Buch zusammen lesen. Einkaufen spielen, Seifenblasen machen die es fangen kann,

Einen Globus zusammen anschauen und zeigen wo wir wohnen, wo der Eisbär lebt usw.

Freunde einladen und zusammen einen Film schauen mit Pocorn und so :-)

Antwort
von Colonia, 32

Hallo,

Du kannst dem Kind etwas vorlesen, vorsingen oder erzählen. Vielleicht kann es auch selbst ein Bilderbuch anschauen. Ein Kinder-Hörbuch (Märchen, Geschichten usw.) oder angenehme Musik mag das Kind bestimmt auch. Ich würde ihm ein Stofftier, eine Puppe, eine Spieluhr (d.h. etwas zum Greifen) anbieten. Alles Gute für Euch.

Antwort
von KittyCat992000, 31

Als ich klein war, musste ich auch mal krankheitsbedingt lange im bett bleiben. Meine Mutter ist oft mit mir brettspiele gespielt etc. und mein vater hat mir oft was vorgelesen

Kommentar von KittyCat992000 ,

*hat oft mit mir brettspiele gespielt

Kommentar von Colonia ,

"hat oft mit mir Brettspiele gespielt".

Kommentar von KittyCat992000 ,

ich weiß, ich wollte zuerst was anderes schreiben und hab dann den faden verloren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten