Frage von DarkrockTV, 68

Betta Splendens kaufen, viele nebeneinander?

Sucht das Video: 2013 - 1 - 13 My luxury a halfmoon betta tank. Das habe ich gerade gesehen und nehme an, dass es nicht schwierig sein wird, solche Fische (etwa 4-5...) nebeneinander in Behältern mit etwa 3-5 Litern zu halten. Ich habe gelesen, dass man sie ohne Filter halten kann, in jeden Behälter eine Mooskugel rein und jeden 3. Tag etwa die Hälfte des Wassers auszutauschen. Füttern kann man ja jeden Tag 1 Prise. Die würde ich dann in mein Zimmer stellen. Auf meinem Kanal, DarkrockTV, habe ich ja auch Kämpferisch gezeigt. Ich habe schon viel Erfahrung mit denen. Also: kann ich die halten?

Antwort
von Grobbeldopp, 31

Die Becken sind zu klein. Natürlich stirbt der Fisch darin nicht automatisch, aber es ist doch nun kein Problem ein 40x25x25 cm2 Becken pro Betta zu betreiben. Dann kann man vielleicht keine riesige Sammlung anlegen. Aber das sollte schon sein.

Kommentar von Grobbeldopp ,

PS Video jetzt erst gesehen- der Sichtkontakt geht gar nicht.

Antwort
von Pfauenlilie, 27

So wie du hier schreibst hast du überhaupt keine Ahnung (und schon gar keine Erfahrung). Informier dich erst mal ordentlich bevor du über ein Tier nachdenkst!

Erst mal sollte man Fische nicht in einem Becken unter 30 L halten, dass was du da beschreibst ist vielleicht ein zu groß geratenes Glass, das ist viel zu klein.

Zu dem braucht der Fisch eine Heizung, da er eine Temperatur von 24-26 Grad benötigt und ganz wichtig ist zu wissen, dass Kamfis sich gerne verstecken. Eine Mooskugel reicht da nicht, du brauchst ein verkrautetes Becken. Filter ist zwar kein muss, erspart dir aber einige Wasserwechsel und somit Arbeit.

Dass du die Kafis getrennt halten willst ist schon mal richtig, allerdings solltest du darauf achten, dass sie sich nicht sehen können (Papier dazwischen oder so), sie stehen sonst zu sehr unter Stress. 

Eine Alternative wäre 30L Cubes nebeneinander zu stellen mit Sichtschutz dazwischen, sonst solltest du das lassen. Den Fischen zu liebe.

 

Antwort
von KateKoko, 42

Nein kannst du nicht.. Wenn man sich deine anderen Fragen und Kommentare anschaut ist das bereits schon mehr als Tierquälerei.! Und Erfahrung hast du laut deinen Beiträgen noch lange nicht!

Kommentar von DarkrockTV ,

Der passende Begriff zu dir nennt sich Stalking.

Kommentar von KateKoko ,

Falsch, ich habe "Fische" als Thema hinzugefügt, dann erscheinen alle Fragen im Verlauf wenn jemand "Fische" als Begriff schreibt? Verstehst du? Oder brauchst du dazu eine Anleitung? Dich zu stalken gehört nicht zu meinen Hobbys, aber Fische und deren artgerechte Haltung schon.. Könntest dir eine Scheibe davon abschneiden 👍

Kommentar von Norina1603 ,

@DarkrockTV,

nur weil Du weißt, wie man das schreibt, weißt Du aber anscheinend nicht, was es wirklich bedeutet!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Davon kann wohl hier, nur weil Dir jemand seine Meinung kundtut nicht die Rede sein!


Ich habe schon viel Erfahrung mit denen.

Wenn dem wirklich so wäre, würdest Du diese Frage


Das habe ich gerade gesehen und nehme an, dass es nicht schwierig sein wird, solche Fische (etwa 4-5...) nebeneinander in Behältern mit etwa 3-5 Litern zu halten.

nicht gestellt haben!

Wenn jemand schreibt, dass er bereits viel Erfahrung hat, dann erübrigt sich so eine Frage, denn das würde auch bedeuten, dass er weiß, wie diese Tiere artgerecht gehalten werden sollen und da gehört das was Du vorhast nicht dazu!

Es ist schade, dass hier zwar immer wieder gefragt wird, doch anscheinend die Wahrheit nicht gehört werden will und schon gar nicht, wenn diese vom eigenem Wunschdenken abweicht!


Kommentar von KateKoko ,

Bravo Norina!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community