Frage von loeckchen87h, 135

Bett für Geschwister - 160cm oder doch lieber 180cm breit?

Hallo! Unsere Kinder bekommen ein gemeinsames Bett... die Frage ist nur, wie breit muss ein Doppelbett für Kinder sein? Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte... Danke!

Antwort
von Goodnight, 79

Sehr unpraktisch und nicht zu empfehlen. Die Kinder unserer Nachbarn haben sich allabendlich  im Bett gezofft, bis das jüngere Kind um ein eigenes Zimmer gefleht hat.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Schonmal daran gedacht das es vielleicht Zwillinge sind die zusammen schlafen wollen ?

Ich schlafe auch neben meinem Bruder und wir sind mitlerweile 16, wir haben zwar Einzelbetten aber die sind aneinander geschoben

Kommentar von Goodnight ,

Schon mal daran gedacht, dass das euer Verhalten krank ist?

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Wer gibt dir das Recht mein Verhalten als krank zu bezeichnen nur weil es nicht in dein Weltbild passt, sag mir wem schade ich damit wenn ich freiwillig nachts neben meinem eineiigen Zwillingsbruder schlafe

Überhaupt die meisten Nicht-Zwillinge verstehen das eh nicht also besser wäre einfach akzeptieren und hinnehmen das es freie Menschen gibt die das aus freien Stücken wollen und nicht hergehen und schimpfen

Kommentar von scharrvogel ,

die meisten zwillinge und nicht-zwillinge sehen es als was es ist: krank. oder du trollst hier rum.

Antwort
von Delveng, 75

Ich finde, jedem Kind steht ein eigenes 160 Zentimeter breites Bett zu.

Antwort
von Anno19XX, 64

Das kommt darauf an. Sind die Kinder eher 4 oder 14 Jahre alt. Dazwischen liegen ja einige Zentimeter Körpergröße und damit auch Platzbedarf.

Bei kleineren Kindern würde ich sagen, dass selbst 1,60 m viel zu breit ist. Wir streben zwar auf allen möglichen Ebenen stets "mehr, größer, besser" an, bei insbesondere kleinen Kindern kann (muss nicht) der viele Platz allerdings unterbewusst negativ wirken, da Ihnen die greifbaren Grenzen, die ein Gefühl der Sicherheit vermitteln, fehlen.

Bei größeren Kindern sollten 1,60 allerdings auch noch völlig reichen. Nimmt man ein zu breites Bett kann man auch gleich zu zwei Einzelbetten greifen, da der eigentlich gewünschte Effekt ja völlig ausbleibt. Ausserdem findet man in der Breite noch sehr viel leichter Einzelmatratzen und muss nicht auf zwei nebeneinanderliegende mit Besucherritze zurückgreifen.

Antwort
von FunnysunnyFR, 81

Kommt doch darauf an, wie alt die Kinder sind, und ob sie sich im schlaf oft quer drehen. 

Breiter ist immer besser, die Kinder wachsen ja, und im Sommer wenn es heiß wird, werden sie wegen schwitzen zueinander Abstand halten wollen.

Wo wir beim Thema sind. Wünschen sich die Kinder das unbedingt, oder ist das ein Elterneinfall.

Nicht das zwischen den Beiden im Streitfall eine Plüschtierwand aufgestapelt wird. Dann müßte das bett drei Meter breit sein.

Vieleicht doch zwei Einzelbetten, die man als Doppelbett zusammen stellen kann, aber nicht muß. Nicht das in einem Jahr wegen Bettenterror doch was anderes her muß.

Antwort
von terminator231, 94

Ehmm... "Incest is Wincest"? Wäre besser das jeder ein eigenes Bett bekommt.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Schonmal daran gedacht das es vielleicht Zwillinge sind die zusammen schlafen wollen ?

Ich schlafe auch neben meinem Bruder und wir sind mitlerweile 16, wir haben zwar Einzelbetten aber die sind aneinander geschoben

Kommentar von terminator231 ,

was hat es damit zu tun dass es zwillinge sind? trz kann so die Beziehung zwischen den Geschwistern komisch werden. und ob du noch mit deinem Bruder zusammen schläfst oder nicht ist mir sowas von scheiss egal...

Kommentar von terminator231 ,

@scharrvogel wo habe ich bitte getrollt? ist meine Meinung, wenn sie dir nicht gefällt dann halt doch einfach mal die Schnauze

Kommentar von terminator231 ,

@scharrvogel sry habs jetzt erst gecheckt...sry bro

Kommentar von terminator231 ,

wo habe ich dich bitte vorgeführt. wenn du den Unterschied zwischen Meinung und jemanden vorführen nicht checkst dann halt einfach mal die Schnauze und es ist mir scheiss egal ob ihr in einer fruchtblase wart oder nicht oder ob ihr alles zusammengemacht habt...

Antwort
von ChulatasMann, 88

Wären nicht zwei Einzelbetten besser? Jedes mit 70 cm?

Antwort
von loema, 92

Warum eigentlich?

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Vielleicht wollen die Kinder es so

Kommentar von loema ,

Mich hätte die Antwort des Fragestellers interessiert.

Kommentar von scharrvogel ,

in der regel wollen die kinder es nicht so.

Antwort
von QuincyMarket, 100

Ein "normales" Einzelbett bzw. die Matratze hat 90 cm , also würde ich 1,80 m sagen.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Schonmal daran gedacht das es vielleicht Zwillinge sind die zusammen schlafen wollen ?

Ich schlafe auch neben meinem Bruder und wir sind mitlerweile 16, wir haben zwar Einzelbetten aber die sind aneinander geschoben

Kommentar von QuincyMarket ,

??

Ich hab doch gar nichts negatives gesagt. Was willst Du mir mit Deinem Kommentar sagen ?

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Tut mir Leid ich habe den Kommentar unter die falsche Antwort gesetzt, sollte unter eine andere

Kommentar von scharrvogel ,

hm und du meinst das deine art der dinge normal ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community