Frage von Meikechen, 118

Betrunken rum gemacht, danach lief nichts mehr :(?

Hallo liebe Community, İch habe vor ein paar Wochen einen Mann kennen gelernt. Wir haben uns über gemeinsame Freunde kennen gelernt und jeden Tag mit Freunden was unternommen und Alkohol getrunken .Dann haben wir immer ein bisschen rum gemacht (küssen und kuscheln) . Seid ein paar Tagen treffen wir uns jeden Abend (nüchtern) und wir reden nur und kuscheln höchstens ein bisschen. Ist ist alles super toll, aber bin etwas irritiert. Was glaubt ihr, will er nur Freundschaft oder mehr ? Er macht auch sehr viel für mich z.b. kochen etc . Ich finde ihn sehr nett und bin ein bisschen unsicher wie ich mich verhalten soll . LG

Antwort
von SunnySonja19, 118

Zum Küssen und Kuscheln gehören doch immer zwei. Fehlt dir denn etwas, wenn du nüchtern bei ihm bist? Hast du nicht den Dran ihn zu küssen, bzw warum tut ihr es nicht einfach?

Ich verstehe nicht so ganz, wo bei euch der Knoten drin ist. Klingt für mich nicht so, als hätte er mit dir nur ein bisschen Spaß gewollt, sonst würde er sich ja nicht mit dir treffen, für dich kochen etc. Vielleicht bist DU dir nicht sicher, wie du zu ihm stehst und er spürt das, wäre das möglich?

Kommentar von Meikechen ,

Ich fühle mich super wohl bei ihm und will ihn unbedingt wieder küssen! Nur ich warte auf ein Zeichen von ihm .

Er hat mich auch heute Nacht auf Distanz gehalten . Er hat mit mir gekuschelt aber als es intensiver wurde hat er sich eine decke genommen und normalerweise haben wir eine gemeinsam .:( 

Vll will er nicht dass ich das falsche denke ?

Kommentar von SunnySonja19 ,

Schon komisch. Dann würde er dich ja vor dir selbst beschützen? Wenn du von dir aus auf ihn zugehst und Nähe suchst und er abblockt, dann kann das ja schlecht damit zu tun haben, dass er ein schlechtes Gewissen hat. Es sei denn, es gibt etwas, das er dir nicht gesagt hat. Restzweifel, z.B. "wenn sie DAS weiß, dann mag sie mich nicht mehr". Oder ist er so unglaublich schüchtern, dass er sich nur unter Alkoholeinfluss traut dich zu küssen?

Ihr könntet ja mal was Trinken gehen und dann betrunken darüber reden, warum ihr euch nur küsst, wenn ihr getrunken habt. Dann ist er hoffentlich mal ehrlich zu dir ;)

Kommentar von Meikechen ,

Nein, der Kontakt geht ja von ihm aus. Also das kuscheln. 

Schüchtern ist er nicht .  

Vielleicht treffen wir uns später und ich frage ihn direkt dann einfach :)

Kommentar von SunnySonja19 ,

Ehrlich gesagt finde ich es sinnvoller, ihn einfach mit einem Kuss  überraschen, als ihn zu fragen "warum küsst du mich eigentlich nur, wenn du betrunken bist?". Am Ende denkt er nämlich womöglich genauso wie du und du kannst diejenige sein, die den Knoten löst. Wenn er abwehrt, hast du wenigstens einen triftigen Grund, ihn zur Rede zu stellen.

Kommentar von Meikechen ,

Okay !

Antwort
von putzfee1, 65

Reden gehört zum Anfang einer Beziehung ganz entscheidend dazu, jedenfalls mehr als Kuscheln und Küssen. Man muss sich ja erst mal richtig kennen lernen, um sich zu entscheiden, ob man mit demjenigen überhaupt eine Beziehung haben will. Dein Freund wird es langsam angehen lassen wollen, und das finde ich völlig in Ordnung. Was er letztendlich will, ob Freundschaft oder mehr, das kann hier niemand wissen. Da wirst du ihn schon selber fragen müssen, wenn du das jetzt so genau wissen willst. Oder du lässt es einfach auf dich zukommen. Eine Beziehung entwickelt sich, die ist nicht von heute auf morgen da! Und jemanden betrunken kennen zu lernen, ist nicht der allerbeste Weg, eine Beziehung zu beginnen.. Dein Freund holt jetzt nur das nach, was vorher gefehlt hat. Finde ich vollkommen legitim und okay.

Kommentar von Meikechen ,

Ich will keine Beziehung!!! 

Kommentar von putzfee1 ,

Sorry, das hörte sich in deiner Frage anders an. Aber wenn du keine Beziehung möchtest, solltest du deinem Freund das fairerweise so schnell wie möglich mitteilen, damit er sich keine falschen Hoffnungen macht.

Kommentar von voayager ,

Du willst keine Beziehung, nun das wird dein Freund auch spüren. Also sollte dir dann auch alles Weitere klar sein.

Kommentar von Meikechen ,

Aber man kann ja was lockeres haben wie es davor auch war ...

Kommentar von putzfee1 ,

Will er das denn auch? Darüber solltet ihr euch unbedingt unterhalten!

Kommentar von Meikechen ,

Ich habe Andeutungen gemacht dass ich Beziehungen doof finde, er ist eher ein beziehungs Mensch . Natürlich kann sich da was entwickeln in Richtung Beziehung aber bei mir dauert das halt bis ich vertrauen aufgebaut habe 

Kommentar von putzfee1 ,

Ja, da siehst du, wie wichtig es ist, miteinander zu reden. Nur dadurch bekommt man Klarheit. Schmusen und Knutschen sind gut und schön, aber dadurch wird sich nichts entwickeln, in keine Richtung. Er macht das schon ganz richtig, wenn er viel reden will. Übrigens ist das eher eine Seltenheit bei Männern, dass sie überhaupt reden wollen! Da scheinst du auf ein Goldstück gestoßen zu sein... ich würde ihn mir festhalten, und zwar nicht für eine Freundschaft+, sondern wirklich für eine Beziehung.

Antwort
von Healzlolrofl, 72

Versuch ihn doch einfach beim nächsten mal direkt auf den Mund zu küssen wenn er zu dir kommt. Wenn er abwimmelt frage ihn warum es ein Problem für ihn ist. Dann wird er es dir erklären. :-)

Kommentar von Meikechen ,

Ich bin was das angeht eher Zurück haltend und warte auf Zeichen von ihm .

Kommentar von Healzlolrofl ,

Mhh... aber wie willst du es denn dann sonst herausfinden?
Wenn er keine Anstalten macht...?

Kommentar von Meikechen ,

Ja ich frag ihn nächstes mal wenn ich ihn sehe :/

Antwort
von Meikechen, 8

Neuer Stand: Es wurde ihm zu viel, wie sind jetzt Freunde geblieben .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community