Betrugsfall in der Familie, Anzeigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unbedingt zur Polizei. Warum hast du so lange gewartet? Außerdem deinen Neffen rausschmeißen. Hat der keine Eltern? Was sind das für merkwürdige Zusammenhänge? Nie im Leben würde ich meine Mutter unter solchen Umständen leben lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xynatura
17.09.2016, 09:14

Wir haben immer wieder ihm die Chance geben wollen sich zu bessern. Wir hofften bei der Gerichtsverhandlungen in der Vergangenheit auf Besserung. Meine Mutter liebt ihren Neffen, aber sie weiß nun das sie sich zwischen  mir und ihm entscheiden muss und ist deshalb total fertig. Ich will sie nicht unter Druck setzen, wir hoffen natürlich das er nach der letzten Verhandlung endlich die gerechte Strafe im Knast bekommt. Danach wird alles - aber wirklich alles entfernt von ihm. Wird sicher nicht leicht mit meiner Mutter, weil sie wieder Mitleid mit ihm hat.

Verhältnisse sind schon beim Enkel im Elternhaus chaotisch. Mutter ebenfalls nur auf Kosten anderer lebend, lies die Kinder damals im Stich - lange Geschichte. Vater kümmerte sich auch nicht um die Kinder. 

0

Den Enkel rausschmeißen. Wieso wohnt er überhaupt (noch) bei der Oma?

Und an den Anbieter wenden. Was das für eine Firma ist, könnt ihr auch bei Verbraucherzentrale oder Polizei erfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xynatura
17.09.2016, 09:20

Weil die Oma immer dagegen ist. Ihre Antwort ist immer, wo soll er denn hin, er wird das sicher nicht wieder tun..... Sie hofft leider immer noch auf das Gute in ihm. Nur eine Gefängnisstrafe könnte vielleicht ihn nochmals vom Bösen retten, anderes denke ich nicht. Solange meine Mutter nicht mit mir an einem Strang zieht, wird das zwischen ihr und mir immer ein Streit sein und sie braucht mich. Sie darf sich nicht zu sehr aufregen, ihre Gesundheit ist nicht auf dem besten Stand und das nutzt natürlich der Enkel aus und beeinflusst sie. Aber mit einer weiteren Anzeige im Falle das DaoPay keine Betrugsfirma ist und tatsächlich wieder ein Betrugsfall von seitens Enkel ist, hat er mit seiner Berufung sicher keine gute Chance da raus zu kommen. Ich hoffe so sehr, das er in den Knast kommt. 

0