Frage von LadyBisa, 126

Betrug wegen Wette verzeihen oder nicht?

Mein Freund hat mir vor ein paar Tagen gebeichtet, dass er mir wegen einer blöden Wette fremd gegangen ist. Ich bin sehr verletzt und weiß gar nicht wie ich damit umgehen soll. Er liebt mich laut eigener Aussage immer noch und seine Gefühle haben sich angeblich nicht verändert... Ich hatte nicht die Kraft mich von ihm zu trennen, als er es mir erzählt hat. Ich liebe ihn wirklich und hätte das niemals von ihm erwartet.. Ich habe mir viele Gedanken gemacht und überlege ihm eine zweite bzw. letzte Chance zu geben... Ich wäre bereit es nochmal zu versuchen, nur weiß ich nicht ob ich es ertragen würde, wenn er mich nochmal berühren würde.. Wir müssten nochmal ganz von vorne anfangen und langsam wieder eine Vertrauensbasis aufbauen...

Nun würde ich gerne eure Meinung dazu hören.. Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

LG LadyBisa

Antwort
von DG2ACD, 55

Das ist ja harter Tobak :-(

Im Endeffekt kann Dir die Entscheidung niemand abnehmen.

In jedem Fall war es ein schwerer Vertrauensbruch. Meinst Du wirklich, Ihr bekommt die Vertrauensbasis wieder hin? Nachdem Du schreibst, dass Du es wohl nicht ertragen könntest, wenn er Dich berührt, denke ich, habt Ihr eine verdammt schwere Basis.

Antwort
von Rockige, 32

Ein Betrug wegen einer Wette? Oh, die Ausrede hör ich zum ersten Mal...

Selbst wenn es wahr wäre - wie schwach ist er denn, wenn er sich auf so etwas einlässt?

Wieviel bist du dir selbst wert? Was würdest du deiner besten Freundin oder einer nahen Verwandten raten wenn diese in einer solchen Situation wäre? Denk am Besten mal darüber nach

Antwort
von sweetSquirrel, 26

Mach schluss.. In anderen Worten: Du bedeutest ihm so wenig, dass er dich einfach aus Spaß für eine Wette betrügt. Er hat keine zweite Chance verdient.. Man sollte sich nicht in jmd verlieben, der einen nicht wertschätzen kann, weil dir das nur Schmerzen zufügen wird. Pass nächstes Mal auf, auch wenn das schwierig ist, aber den Typ solltest du schnellstmöglich los werden.

LG

Antwort
von NewSanchez86, 32

Betrug wegen einer Wette? Mit wem wettet man denn bitteschön sowas und wer sollte so bescheuert sein das zu machen..

Das klingt nach Ausrede.

Und man möge es mir verzeihen, wenn ich das sage, aber ihr fangt mitnichten von vorne an. Das Urvertrauen in den Partner ist einfach hin und das kann, wenn es denn funktioniert (möglich wird aber nicht einfach), nicht mal eben so langsam wiederaufgebaut werden.

Ihr seit nicht am Anfang einer Beziehung, sondern mittendrin ( oder am Ende, kommt drauf an wie es sich jetzt entwickelt) d.h. keine Schmetterlinge, kein erst mal kennenlernen usw.

Generell würde ich schon grundsätzlich davon ausgehen, das dir hier irgendein Unsinn aufgetischt wurde.

Selbst wenn nicht, solltest du mal in dich gehen und dich fragen, ob jemand dereine Wettschuld über die Treue zu dir stellt, der richtige Partner für eine ernsthafte Beziehung ist.

Antwort
von Nashota, 35

Den Quatsch/Ausrede glaubst du?

In meinen Augen ist das nur Verarsche. So einen Wetteinsatz, sollte er tatsächlich ausgemacht gewesen sein, würde jeder ablehnen, der sowohl Hirnmasse, als auch Anstand gegenüber seines Partners hat.

Sein "Liebes"gelüge könnte er sich bei mir an den Hut nageln. Er bekäme von mir den Tritt und zwar so, dass ihm die nächste Zeit alles vergeht.

Und da du schon jetzt Ekel vor seinen Berührungen hättest, kannst du es auch gleich abkürzen und es beenden. Die Grenze wurde überschritten und der Riss in der Seele ist real vorhanden.

Wer liebt, verletzt nicht. Der würde bei einer verloren Wette eher in einen Kaktus springen, als seine Freundin zu betrügen, die er angeblich liebt!

Antwort
von BellaBeatrice, 24

Wenn er dich wirklich wegen der wette betrogen hat würde ich ihm eine zweite Chance geben er hat dich dann ja nicht betrogen weil er sich in eine andere verliebt hat. Rede mit ihm und versuch noch einmal von vorne anzufange aber es wird nicht einfach die Vertrauensbasis wieder aufzubauen.

Kommentar von Nashota ,

Was hat er denn deiner Meinung nach sonst gemacht? Selbst mit 13 Jahren solltest du wissen, was Fremdgehen heißt und bedeutet!

Kommentar von BellaBeatrice ,

Ich weiß was fremdgehen heißt. Aber ist es nicht ein Unterschied ob dein freund dich betrügt weil er dich nicht mehr liebt oder weil es wegen irgendeiner blöden wette ist? 

Antwort
von murmelmumins, 13

Mach Schluss. Selbst wenn es stimmt was er sagt würde ich mal darüber nach denken ob du einen Partner möchtest der dich für eine Wette betrügt und ob er dich je wirklich geliebt hat.

Antwort
von Emmacharlotte1, 34

Betrügen geht garnicht und dann noch wegen einer Wette?? Was für ein Mensch nimmt sowas als Wetteinsatz? Entweder war es nur eine Ausrede oder er ist einfach komplett verblödet.

Sowas musst du dir echt nicht geben. Schieß ihn in den Wind, er hat dich nicht verdient.

Antwort
von adonissogojeva, 38

Ihm eine zweite chance geben jeder verdient eine und wenn er schon denn mut hat dir es zu beichten verdient er sie \(^-^)/

Kommentar von Nashota ,

Es hat nicht jeder eine 2. Chance verdient. Und eine Beichte macht die Tat als solche nicht ungeschehen. Viele Fremdgeher sind auch darauf aus, jemanden Blödes an sich zu binden, der ihnen alles verzeiht und vergibt. Einmal diese Hand gereicht, bedeutet das nur weiter verarschen. Ganz nach dem Motto, "mit der oder dem kann ich es machen".

Abfahrt für Fremdgeher!

Antwort
von Pummmeluf, 13

Man sagt ja, jeder hat eine zweite Chance verdient, aber wenn so was Blödes geschehen ist, dann hat er diese nicht verdient.

Antwort
von Tilgipilt, 13

Auf keinen fall mach schluss sowas geht garnicht?!

Antwort
von Lalaleloli, 34

Ich würde ihn sofort in den Wind schießen! Entweder man ist treu oder man ist Single. Vor allem der Grund: wegen einer Wette ??! Ey mit dem Typen stimmt doch was nicht. Such dir einen anständigen Typen!!!!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community