Frage von ichhabnichts, 60

(BETRUG) KREDITKARTEN?

Hallo ich bin neu hier, ich hab ein Problem undzwar hab ich in 2Tagen ein Gespräch im Polizeipräsidium wegen kreditkarten betrug und im märz gericht nochmal wegen betrug.

Mein besterfreund der nicht mehr mein freund ist hat mich mit einem jungen kennengelernt der sagte mir ich soll ihn 50euro geben er würde im internet rabatt bekommen und für mein sohn baby sachen zu kaufen am nächsten tag kamm das Paket ohne Probleme meine freundib hatte davon keine ahnung sie hat einfach beim dhl unterschrieben das Paket genommen sie dachte das es für mich oder meine Schwester ist als ich aufwachte dachte ich cool ok... aufeinmal wird über mein name pizza bestellt, unser postfach wurde kaputt gemacht im treppen haus sind manchmal von mein exbesten freund die freunde gewesen ich hab den Verdacht das mein exbesterfreund das wlan passwort gegeben hat. Die beiden waren auch beim Bild zeitung wegen ec karte betrug. Beim gericht geht es um eine flugbuchung über mein name und mekn exbestenfreund das kommische an der sache es wurde an sein geburtstag gebucht vor 2wochen hatte ich nochmal gericht da konnte ich nicht richtig aussagen weil ich angs habe und zum erstenmal im gericht war und viel3 menschen da waren... bitte hilft mir ich hab ein 2monat alten sohn ich möchte nivht reingehej ich würde gern die baby sachen bezahlen irgendwie... Meine frage was kann ich machen einfach das aussagen was ich hier geschrieben habe?

Danke im Vorraus!

Antwort
von Ninombre, 35

Ich hoffe, die haben dort Satzzeichen übrig. Das würde enorm helfen den Text zu verstehen...

Bist Du Zeuge oder Beschuldigter?


Kommentar von ichhabnichts ,

beschuldigter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten