Frage von famwyha, 113

Betrug ebay Kleinanzeigen in Verbindung mit Paypal + Abholung?

Hallo ihr lieben,

ich würde es gern kurz halten. Gestern bei ebay kleinanzeigen, habe ich ein iphone gekauft ( 510 euro ) Verkäufer kam sehr freundlich rüber und hat mir Paypal angeboten, da ich eher der Ängstliche Typ bin.

Super - gemacht, er meinte das ich gegen 16Uhr die Sendenummer bekomme - er bringt das Paket gleich noch weg!

  • bis dahin alles schick-

es kam keine Sendenummer! gegen Abend kam eine Email, von dem Verkäufer ( des Paypalkonto )

Es will jemand kommen und das Telefon abholen und diesen "jemand " hätte ich geschickt !!! Es handelt sich jedoch nicht um ein Iphone 6s sondern um ein Galaxy s7 und das ich 510 euro bezahlt habe obwohl es nur 490 euro kostet ... ob ich mich bei paypal manchmal verschrieben hab?

MEINE ANTWORT

NEIN, von mir wurde keiner geschickt, ich kennen niemanden aus der Gegend und ich möchte versicherten Versand - so wie auch ausgemacht und bei Paypal hinterlegt! Desweiteren möchte ich kein Samsung sondern ein Iphone!

es kam nichts mehr...

nachdem ich ca. 5 Emails gesendet habe ... wo auch drin stand er möchte bitte niemanden, irgendetwas aushändigen, kam dann eine Nachricht....

Es habe jemand Anonym angerufen und er möchte das Handy abholen, was seine Mutter ( indem Fall ICH ) per paypal bezahlt habe ( das wusste der jenige ja , weil ich ihm einen Screenshot über ebaykleinanzeigen gesendet hatte )!!!

Wieder Antwortet ich, es kommt von mir KEINER vorbei und er solle bitte nicht´s aushändigen und ich bitte Ihn einfach um einen Rückruf ( habe meine handynummer mit gesendet ) ! Der Anruf kam und wir haben alles ausdiskutiert und bemerkt - UNS WILL EINER ROLLEN!

Er meinte, er Zahle meine Zahlung zurück, jedoch nicht gleich- weil er meine Zahlung bereits auf sein Konto gebucht habe und erst bei Paypal wieder einzahlen muss ?!?!?! ^^ kann sowas jemand bestätigen?

Am Freitag könne er es frühestens mir senden.

das Iphone stand den ganzen Abend noch online, ich habe mit meinem Mann sein Konto gefragt ob es noh zu haben ist ... wieder kam eine Antwort, ja es ist noch da!

Was würdet Ihr an meiner Stelle machen? Warten bis Freitag und dann Käuferschutz einschalten ?

Bin etwas nervös, hoffe Ihr kommt klar mit dem geschriebenen :(

BITTE ALLE VORSICHTIG SEIN!!!!

Liebe Grüße

Antwort
von famwyha, 47

So, erstmal vielen lieben Dank für eure ganzen * guten und erschreckenden * Nachrichten :) 

Ich habe mit Paypal telefoniert und muss sagen " sehr freundlicher Mitarbeiter " ... er hat mir alles super erklärt und egal wie sich das klärt, ich bin abgesichert durch den Käuferschutz! 

Klar, war ich in der Hinsicht wahrscheinlich sehr Naiv und Dumm :( ... aber ich kann es nun leider nicht ändern :( 

Er hat mir Vorgeschlagen ich solle bis Morgen warten, bis dahin sollte das Geld bei Ihm wenn alles gut läuft auf dem Paypalkonto wieder sein - somit kann er es mir dann übersenden! 

Sollte sich bis morgen Abend nichts getan haben, werde ich eine Konfliktlösung starten und spätestens am 8.6.16 würde sich dann paypal dazu mit einschalten. 

Nun muss ich leider warten :( 

Kranke Welt :( schade für die ernsten Verkäufer ...  aber ich bin geheilt.

Antwort
von dresanne, 30

Du bist das Risiko eingegangen, Geld zu übersenden, obwohl die Kleinanzeigen ein Abholmarkt sind mit Barzahlung. Bei den Kleinanzeigen gibt es keinen Käuferschutz. Wenn Du bei PayPal einen Fall eröffnest, bedeutet das noch lange nicht, dass Du Dein Geld zurück erhältst. Das sind dann Einzelentscheidungen, je nachdem, ob beim Verkäufer was zu holen ist.
Nun warte erstmal ab, ob er es wirklich versendet. Übrigens, Betrüger kommen immer sehr vertrauensvoll herüber, sonst würden nicht so viele darauf hereinfallen.

Antwort
von hauseltr, 34

Betrug ebay Kleinanzeigen

Ist leider oft genug die Regel, denn es ist nicht eBay! Ich vermute, auch du bist einem Betrüger ins Netz gegangen.

Es wird immer wieder im Net davor gewarnt, auch in den AGB von eBay Kleinanzeigen.

Ebay Kleinanzeigen funktioniert wie der Anzeigenteil einer Zeitung. Die
Ware sollten Sie deshalb grundsätzlich persönlich übergeben. Ware gegen Bares!

https://www.onlinehaendler-news.de/handel/allgemein/15853-verbraucherzentrale-wa...

Antwort
von humpenrudi, 47

Lange Rede, kurzer Sinn, bei PayPal einen Käuferschutz eröffnen, wegen nicht geliefert er Ware und fertig ist der Lack. Nach ca. 10 Tagen bekommste das Geld wieder.

Antwort
von MoLiErf, 49

also mysteriöser geht es nicht. - man muss nichts bei paypal "einzahlen"- denn die meisten haben ihr Girokonto be paypal hinterlegt. Und von dem wird abgebucht innerhalb einer gewissen Zeit- meist 2-3 Werktage.

Wenn Sie sich unsicher sind- können sie den Kauf stornieren und sich auch Hilfe bei paypal holen.

In manchen Fällen kann man auch die Kaufsumme selber stornieren im paypal Account.

Antwort
von EGitarre, 38

Ja, ich würde bis Freitag warten, da er zumindest in dem Punkt recht hat, dass er das erst zurückbuchen muss. Wenn man noch nicht alzu lange ein Paypal Konto hat, gibt es von Paypal nen Schutz, dass man erst bei Paypal manuell einzahlen muss, anstatt dass die das vom Konto abbuchen.

Wenn es Freitag aber nicht da ist, einfach euren kompletten Dialog oder so wie du es hier beschrieben hast an den Paypal Käuferschutz und dann sollte das eigentlich schnell geklärt sein ;)

Kommentar von dresanne ,

Nicht bei den Kleinanzeigen, nur bei ebay.

Kommentar von EGitarre ,

Worauf beziehst du dich? Auf den Käuferschutz? Da hat Paypal einen eigenen, also braucht man da nicht den von Ebay

Antwort
von maggylein, 40

Schwierig... also manche haben ja kein lastschriftkonto bei PayPal hinterlegt dann muss es tatsächlich erst eingezahlt werden. Geben tuts das auf jeden Fall.
Wie lange kann man bei PayPal das geld zurückfordern?

Antwort
von Alex1992112, 38

Schalte jetzt den Kaüferschutz ein

Antwort
von sunnyhyde, 36

ich würde das sofort an paypal melden..mit allem was du an emails etc hast

Antwort
von Roebdc, 40

 EBay informieren danach zur Polizei Anzeige wegen Verdacht auf Betrug kostet Dich keinen CenT🤒🤒🤒Ende 

Kommentar von dresanne ,

Was hat ebay mit den Kleinanzeigen zu tun? Nichts!

Antwort
von Itchi0108, 19

Gleich Käuferschutz.

Soller sich das Handy sonstwo hinstecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten