Frage von Suice, 84

Betrug beim Ebay?

Mein Freund hat ein Kindle bei eBay gekauft.Die Zahlungsmethode ist Überweisung.Aber heute eBay hat den Artikel entfernt. Mein Freund hat den Verkäufer viele Nachrichten gesendet aber keine Antwort bekommen. Jetzt findet er dass er betrügen  wurde. Ist das möglich für ihn,das Geld zurück bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 24

Ihr solltest nach Ende der Auktion eine ebay-Bestätigung, eventuell mit Namen und Anschrift des Verkäufers, erhalten haben. Liegt dies vor.?

Dann sendet an diese Anschrift eine Zahlungs- oder Lieferungsaufforderung mit Fristsetzung (ca. 7 Arbeitstage) per Einwurfeinschreibebrief.

Habe Ihr diese Informationenen nicht, bleibt nur bei Nichtlieferung eine Strafanzeige bei der Polizeit. Wenn dann die Anschrift ermittelt wurde, könnt Ihr Eure Forderung stellen.

  • Hat Dein Freund an ein deutsches Bankkonto überwiesen?
  • Habe Ihr die Bankkontonummer mal im Internet gesucht?
  • Ist der Verkäufer auch gesperrt von ebay?
  • Hast Du mal den ebay-Nick des Verkäufers?
Kommentar von Suice ,

ja,das ist ein deutsches Konto. Jetzt habe ich die Anschrift von dem Verkäufer.ich versuche mal ein Brief zu schicken. Wenn er meinen Brief ignoriert hat oder die Adresse falsch ist.was soll ich tun?Weil ich finde dass ein anderer Artikel der Verkäufer verkauft hat letzte Woche auch entfernt ist.

Kommentar von haikoko ,

Das Entfernen von Artikeln ist eine ebay-Spezialität und die Käufer stehen im Regen.

Vor dem Einwurfeinschreibebrief, beachte das bitte, den musst Du bei der Post aufgeben und Du erhältst eine Quittung dafür, kannst Du mal die Bankkontonummer im Internet suchen. Vielleicht wurden ja noch mehr Leute "betrogen".

Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass der Verkäufer seine Rechnung an ebay nicht zeitnah gezahlt hat und dann geht ebay auch erst einmal rigoros vor.

Wenn Du magst, gibg doch mal den ebay-Nick an. Ich schaue mir den Verkäfuer gerne an.

Kommentar von Suice ,

miene48

Kommentar von haikoko ,

Das sieht schlecht für Euch aus. Neuer Account, angemeldet am 04.10.2016 und alle Angebote, auch der bereits bewertete Verkauf vom 05.10.2016 , wurden von ebay gelöscht.

Speichere dir jetzt diese Angebotsübersicht bitte noch ab:

http://www.ebay.de/sch/miene48/m.html?LH\_Complete=1&rt=nc

In Kürze wird auch diese Übersicht von ebay gelöscht werden. Die einzelnen Artikel sind nicht mehr aufrufbar. Es geht jetzt um den Gesamtüberblick. Im Gesamtwert von EUR 732,00 wurde verkauft. Der einzelnen Bewertung kann ich nicht so recht glauben, da mir die Versandkosten von EUR 7,99 dafür nicht stimmig erscheinen.


Kommentar von haikoko ,

Du solltest jetzt mit dem Namen des Zahlungsempfängers im Internet suchen, ob dieser Name schon in irgendeinem Forum auftaucht.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von peterobm, 45

wenn er eine Adresse hat, evtl. Anwalt beauftragen kostet nur

um Wieviel Euros geht´s? 

unter Erfahrung sammeln abhaken

Kommentar von Suice ,

159€

Kommentar von peterobm ,



Aber heute eBay hat den Artikel entfernt.

da ist was nicht ganz koscher, Adresse vorhanden? Anzeige raus

wann war das?

Kommentar von Suice ,

Er hat den Artikel am 06/10/2016gekauft.Er überwiesen und beim eBay als "bezahlt "markiert. Aber heute bekommt er eine Email "Offenbar haben Sie diesen Artikel noch nicht bezahlt und der Verkäufer hat ihn noch nicht verschickt. Wir haben die Transaktion storniert. Bitte senden Sie daher keine Zahlung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute bei eBay und hoffen, dass Sie zukünftig angenehme Erfahrungen bei eBay machen und erfolgreich sind. Wenn Sie Fragen haben, klicken Sie am rechten Rand einer beliebigen eBay-Seite auf „Kostenloser Kontakt“.

Jetzt hat er keine Ahnung was tun sollte. Wir sind Ausländern und haben keine Erfahrung darüber :(

Kommentar von peterobm ,

klingt merkwürdig hast noch den link?

Kommentar von Suice ,

Ich habe ein Bildschirmfoto gemacht.aber beim eBay gibt's gar nix mehr. Anderer Artikel der Verkäufer verkauft hat ist heute auch entfernt  

Antwort
von Feuerherz2007, 39

Wenn die Ware die er gekauft hat, sollte er ihm schreiben, dass er in 5 Tagen eine Anzeige wegen Betruges veranlassen wird. Der Typ wird sich garantiert melden. Es wurde ein gültiges Rechtsgeschäft abgeschlossen, somit ist er zur Lieferung verpflichtet.

Kommentar von Suice ,

Er hat den Verkäufer doch geschrieben aber keine Antwort. Und der Artikel der Verkäufer verkauft letzte Woche ist auch entfernt heute.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Nochmal anschreiben und ihm auch per Post einen Brief zukommen lassen, der ganz klar anzeigt, dass er ihn verklagen wird, wenn die Ware nicht ankommt. Vermutlich hat er jetzt erst den Artikel herausgenommen, nachdem er ihn mehrmals verkauft hat, also doppelt und dreifach Geld kassiert hat.

Kommentar von Suice ,

Ich habe noch mal versucht.jetzt finden uns dass wir nicht per EBay dem Verkäufer anschreiben können!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten