Frage von Keyons, 146

Betrügt sie mich (Liebe,Beziehung)?

Hallo, ich und meine Freundin hatten eine Beziehungspause. Ich wollte das. So dann habe ich beschlossen die Beziehung wieder anzufangen mit ihr ,aber vorher wollte ich ihr vollstes Vertrauen. Früher meinte sie : "Du darfst an mein Handy gehen wann immer du willst, damit du dir keine Sorgen machen musst das ich dir was verheimliche"

So gestern Abend habe ich ihr erzählt das ich die Beziehung wieder anfangen will. Und sie war auch einverstanden.

Dann habe ich gesagt, gib mir dein Handy. (Hätte sie es mir gegeben hätte ich es ihr gleich wieder zurückgeben, weil ich dann weiß das sie mir nichts verheimlicht)

Aber sie wollte es mir nicht geben und meinte : "Ich will das du mir so vetraust" Dann bin ich weggegangen und habe gesagt die Beziehung kann sie vergessen. Sie kam heulend angerannt nach einer Minute, und hat mir ihr handy gegeben mit einem offenen Chat. Ich habe gelesen wie sie mit einem Typen geschrieben hat der ihr ganze Zeit schreibt das er sie fi*ken will. Und sie hat weiter mit dem geschrieben. Das sie sich getroffen haben konnte ich nirgendswo lesen... Ich glaube sie hat die Stellen gelöscht als ich weggegangen bin, weil sie eine Minute gebraucht hat bis sie mir hinterhergerannt ist. Ich konnte auch sehen das sie was an ihrem Handy gemacht hat... So als ich einen anderen Chat lesen wollte, hat sie mir das Handy wieder heulend weg genommen. Sie meinte sie will sich was zu trinken holen weil sie nur noch geweint hat und deshalb was zu trinken brauchte. Sie ist in ihr Haus rein gegangen und ich habe draußen gewartet. Als ich auf mein Handy guckte war sie aufeinmal 3min auf whatsapp online. Ein Zeichen für mich das sie was gelöscht hat.Als sie wieder kam mit Wasser habe ich sie gefragt, warum sie eben auf whatsapp online war. Dann meinte sie nur heulend ich habe mir gruppenchats durchgelesen. Aufeinmal hat sie mir ihr Handy gegeben und ich wusste das sie was gelöscht hat und dann meinte ich : Steck es wieder ein wir sind durch, du hast was gelöscht. Sie fing wieder an zu weinen blablabla und dann dachte ich mir guckste es dir doch mal an. Und aufeinmal war ein Chat von einem Typen namens Moritz ganz oben mit nur einer Nachricht : "Wie geht es dir"

Diesen Chat habe ich vorher aber gesehen und der war 3 Stellen tiefer. So wär jetzt Köpfchen hat weiß was ich meine : Der Chat war tiefer und aufeinmal als sie wieder kam war der Chat ganz oben mit nur einer Nachricht! Würde es nur eine Nachricht von Anfang an geben wäre der Chat auch bevor sie reingegangen wäre auch oben gewesen und nicht paar Zeilen tiefer. Dann wurde ich richtig wütend und habe gefragt ob sie den Chat gelöscht hat : Sie meinte nein.Dann wurde ich erst recht wütend und habe gesagt: Warum lügst du mich schon wieder an??? Ich gehe jetzt lass mich los. Sie fing wieder an zu weinen und sagte: es tut mir leid, ich habe den Chat gelöscht damit du nicht erfährst das ich mich wegen der Beziehungspause fast umgebracht hätte. Kann ich ihr glauben?

Antwort
von Paladinbohne, 10

Oh... ich sehe gerade...

Du regst dich also allen ernstes auf, dass deine Freunde oder auch nicht Freundin, dir ihren Chatverlauf während eurer "Beziehungspause" nicht zeigen willst, stellst aber hier die Frage, ob es ok ist, eine Ausrede zu finden, nichts mit ihr zu machen? Weil du dich lieber mit Kumpels triffst und da über deine Exfreundinnen redest, damit ihr "was zum lachen" habt?!

Alles klar, Daumen hoch! Ich hoffe, deine Freundin oder auch nicht Freundin wird ohne dich glücklich. Sorry, dir das sagen zu müssen...

Antwort
von Paladinbohne, 55

Also mal davon abgesehen, dass DU eine Pause wolltest, ihr also eh nicht zusammen wart... Hat sie dich entsprechend auch nicht betrogen...

Zumal Beziehungspausen sowieso total kindisch sind... entweder man will mit jemanden zusammen sein oder nicht... Da kann man nicht sagen "Ich will jetzt nicht mehr mit dir zusammen sein, ich meld mich wenn ich wieder Lust habe"

Außerdem.. eine Pause ist immer der Anfang vom Ende..

Also, schieb kein Drama. Denk erstmal nach, was du willst. Du hast selbst riskiert, dass sie evtl nen anderen Typen getroffen hat.

Antwort
von Zathy, 67

Wow, du bist ja ein.... bösartiger Mensch.

Laß das arme Mädchen doch in Ruhe, gönne ihr ihre Privatsphäre. Und was sie in ner Beziehungspause macht ist ganz und gar ihre Sache. Ihr wart getrennt, da hast du also überhaupt nichts mit zu tun.

Und wieso entscheidest du, daß ihr wieder zusammen kommt? Und dann spielst du noch dumme Spielchen mit ihr.

Ganz ernsthaft, jemandem wie dir würde ich niemals trauen. Absolut verständlich, daß sie evtl Sachen löscht, die dich aufregen könnten.

Antwort
von thlu1, 56

Was erwartest du. Du hast die Beziehung unterbrochen und sie in der Ungewissheit gelassen. Warum sollte sie sich nicht das Recht nehmen und was neues anfangen?

Kommentar von Keyons ,

Ich habe ihr gesagt, wir kommen aufjedenfall wieder zusammen nur ich brauche meine Zeit 

Kommentar von Zathy ,

So funktioniert das aber nicht. Getrennt ist getrennt. Du bist gegangen, damit hast du alle Rechte an ihr verloren.

Kommentar von Lapushish ,

Ich habe ihr gesagt wir kommen auf jeden Fall wieder zusammen... Jesses

Kommentar von Paladinbohne ,

Meine Meinung!

Antwort
von skipworkman, 43

Hallo Keyons,

hattet ihr denn Regeln für die Beziehungspause aufgestellt, bezüglich anderer Partner?

Vg

Kommentar von Keyons ,

Sie meinte, ich wäre der einzige und ich wollte halt dadurch auch gucken ob sie das ernst meint.

Kommentar von skipworkman ,

Ich find das ein bissel komisch, eine Beziehungspause ist jetzt nicht so das probate Mittel für einen "Treuetest". Beziehungspasue heißt für viele, das es vorbei ist und wenn ihr nicht ausgemacht habt, das ihr in der Pause keine anderen Partner trefft, kannst du ihr da keinen Vorwurf machen.

Was mir gerade noch eingefallen ist, ich würde auf keinen Fall mit einer selbstmordgefärdeten Partnerin zusammen sein wollen und auch nicht mit jemandem der sowas als Ausrede benutzt, das ist schon extrem manipulativ.

Lg


Kommentar von AmokMainz ,

Sind sie wenn, alle beide. Mir kommt es so vor als braucht hier jemand Publikum.

Kommentar von skipworkman ,

Ich hatte gedacht : gleich und gleich gesellt sich gerne :)

Antwort
von irgendeineF, 60

Ich verstehe nicht, warum die meisten immer gleich davon ausgehen, dass sie betrogen worden wären (was in einer Beziehungspause meiner Meinung nach eh nicht geht, da man nicht zusammen ist), wenn angeblich was verheimlicht wurde. Hallo?! Es gibt noch 1000 andere Gründe Nachrichten zu löschen (sie hat dir einen genannt!).
Glaube ihr doch einfach! Schlimm genug, dass du ihr Handy überhaupt ansehen willst (egal, ob du irgendwas gelesen hättest oder es ihr gleich wieder zurückgibst).

Kommentar von Keyons ,

Sie hat mich gestern so oft angelogen, das ich ihr nicht mehr glauben kann

Kommentar von AmokMainz ,

Dann lass es und trenn Dich. TRENN DICH,TRENN DICH, TRENN DICH!!!!

Antwort
von Lapushish, 36

Nein, sie ist dir nicht fremdgegangen. Ihr wart zu dem Zeitpunkt nämlich nicht in einer Beziehung. Ihre Sache was sie währenddessen macht.

Kommentar von Keyons ,

Aber sie kann  mir doch wenigstens erzählen was sie gemacht hat??? 

Kommentar von Lapushish ,

Wenn du so reagierst und tust also wäre sie fremd gegangen, obwohl ihr getrennt wart, verstehe ich sehr gut, dass sie dir nichts erzählt.

Kommentar von AmokMainz ,

Kann ich bestätigen

Antwort
von AmokMainz, 49

Wie alt bist Du?

Für mich hört sich das nach extremen Kindergarten an. Was soll der Schwachsinn "Du kannst mein Handy überprüfen damit Du weisst das ich nix verheimliche"

Entweder man vertraut sich oder man vertraut sich nicht, so einfach ist das. Selbst wenn sie während eurer Pause was mit ´nem anderen gehabt hätte, hättest Du nicht das Recht sie zu verurteilen. Du wolltest die Pause. Klar soweit?

Kommentar von Keyons ,

Erstens hat sie das gesagt, das ich an ihr Handy gehen kann.

Zweitens ist es mir egal was sie in der Pause gemacht hat.

Ich habe ihr auch gesagt: Was hast du in der Pause gemacht . Erzähle es mir jetzt bevor ich es später rausfinde und lüg mich nicht an. Egal wie sehr es mich verletzt erzähle es mir einfach anstatt mich mit einer Lüge glücklich zu machen

Kommentar von AmokMainz ,

Laut Deiner Frage Beschreibung ist die Aussage das Dir gesagt hätte Du dürftest an ihr Handy widersprüchlich.



*Dann habe ich gesagt, gib mir dein Handy. (Hätte sie es mir gegeben hätte ich es ihr gleich wieder zurückgeben, weil ich dann weiß das sie mir nichts verheimlicht)

Aber sie wollte es mir nicht geben und meinte : "Ich will das du mir so vetraust"*


Klar soweit? 2. Widerspruch: Du schreibst mir es wäre Dir egal was sie in der Pause gemacht hat wäre Dir egal. Warum frägst Du sie dann was sie in der Pause gemacht hat, statt Dich einfach zu freuen wieder mit ihr zusammen zu sein?

Kontrollfreak oder was?

Antwort
von MuttiSagt, 8

Was ist das denn für ein Kindergarten? Älter als 14 seid ihr aber hoffentlich noch nicht...

Antwort
von Arthes, 6

Also ich weis nicht sie schreibt mitn typ und dann sagt sie sie wollt sich umbringen in der bzpause hmm irgendwas ist faul aber da sie so geweint hat ich weis nicht lass paar tage kalt und red nochmal mit ihr viel glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community