Frage von depperter, 88

Betrügereien bei ebay interessiert ebay nicht und verarscht Geschädigte?

Hallo,- vorweg ich bin Gewerbetreibender ! Bei ebay werden u.a. Artikel auf blöd angeboten um Käufer mit gefälschten Artikeln über den Tisch zu ziehen. ALLES PRIVATE VERKÄUFER ! Habe ein paar Artikel bei ebay gemeldet und einigen Anbietern geschrieben, was sie bekommen an Euro wenn die Ware auch echt ist ( z.B. Goldmünzen ). Nichts ist passiert im Angebot der Verkäufer und ebay reagiert nicht !!! Da sage ich also einem Verkäufer, dass er für das Teil 1000.- Euro auf der Bank bekommt und der verkauft es 2 Tage später unter der Woche für 140.- Euro ?! Da liegt doch ein Betrug oder arglistige Täuschung vor ! Ebay hat mich seit heute für Käufe gesperrt und telefonisch komme ich nicht weiter, da die Büros geschlossen sind ! Ha-ha,- 7 Tage bis 22 Uhr !!! Jetzt ist es 15:58 ! Kann man da nichts machen bei unserem Gesetzgeber ? Als Händler sperren sie mich ein und private haben Narrenfreiheit ? LG und ein schönes Wochenende !!!

Antwort
von dresanne, 49

Wenn Du Händler bist, was kümmerst Du Dich da um andere? Das geht Dich doch überhaupt nichts an. Entweder Du lässt sie anwaltlich abmahnen, wenn Du weißt, dass Du 100 %ig im Recht bist, oder Du lässt es sein. Ebay löscht nichts auf Zuruf, da keiner von denen weiß, wer Recht hat. Wenn Du recht aufdringlich vorgehst, brauchst Du Dich nicht zu wundern, wenn Du gesperrt wirst. Verkäufer terrorisieren sieht ebay überhaupt nicht gern.


Antwort
von depperter, 11

Ein paar Antworten dazu: ein gewerblicher Händler hat auch bei Gebrauchtwaren einige Auflagen zu erfüllen. als ich noch völlig privat war unterstellte mir ebay gewerbemässiges Treiben. Unverständlich bei 120 Verkäufen aus privaten Besitz. MITTLERWEILE gibt es bei ebay extrem hochgravierenden Privat-Händel welche zig Hunderte Posten verkaufen mit immer derselben Ware und als Käufer kannst du nichts aber auch wirklich NICHTS dagegen tun, wenn der eine oder andere Artikel fehlt, defekt oder sonst was ist ! DAS KANN ES JA WOHL NICHT SEIN !!!

Antwort
von Odenwald69, 49

gegenfrage warum verkaufst du nicht selbst in einem Store / E Plattform ? sorry aber selbst schuld. Es gibt keinen grund nur bei ebay zu verkaufen.

Ebay ist das wurst deswegen bin ich da schon lange weg und verkauf alles selbst

Antwort
von depperter, 21

Das heisst also es darf z.B. ein ? echter Silberbarren mit den richtigen Bezeichnungen auf dem Barren ? verkauft werden ) abbgebildet in einem Konvolut mit Muenzen, Geldscheine ect., welcher garnicht echt Silber ist ? Da muss man also damit rechnen, dass 99 % bei ebay an Ware falsch ist und man hat einfach Pech gehabt ?

Antwort
von hauseltr, 57

Wieso liegt da arglistge Täuschung vor, wenn jemand zuviel verlangt und auch bekommt. Das ist alltäglicher Wahnsinn bei Ebay. Weil viele Leute nicht nachdenken.

Aber, es sind auch schon zig Verkäufer bei Ebay abgemahnt worden! Ob zu Recht oder nicht, sei dahingestellt.

http://www.anwalt.de/rechtstipps/was-tun-bei-einer-ebay-abmahnung-ab-wann-ist-ma...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community