Frage von okarin, 85

Betrüge ich meine Firma wenn ich nach der Ausbildung studieren will?

Hallo,

ich habe direkt nach meinem Realschulabschluss meine Ausbildung begonnen, und bin jetzt bald mit dem ersten von 3 Jahren durch. Eigentlich hab ich die Ausbildung nur begonnen um danach zu studieren und dabei nicht an der Tengelmannkasse arbeiten zu müssen. So stell ich mir des auf jedenfall vor, nur leider fühl ich mich jetzt irgendwie so als würde ich meine Firma dabei hintergehen. Ich mein im Grunde kann ich da ja schlecht jmd. hintergehen aber die Leute sind einfach alle nett und es macht einfach Spaß. Außerdem hab ich am Anfang wo ich noch in der Probezeit war, in einem Feedbackgedpräch einmal angedeutet, das ich nach der Ausbildung studieren will. Als ich dann aber sofort gefragt wurde, ob ich aber schon noch ein paar Jahre bleib hab ich, das natürlich bejaht. Jetzt wollt ich einfach mal fragen obs hier Leute gibt denen es auch so geht, oder ging.

Antwort
von Repwf, 52

Frag doch einfach mal ob es im Unternehmen nicht möglich ist zu studieren und sich somit weiterzubilden?

Also wir freuen uns immer wenn unsere Azubis danach auf Bezirksleiter zB studieren... 

Kommentar von RuedigerKaarst ,

was für einStudium ist Bezirksleiter? 🤔

Kommentar von Repwf ,

BWL ... 

Antwort
von JoachimF, 13

Kein schlechtes Gewissen!

Du kannst ja während des Studiums beim Unternehmen jobben und ggf. nacher sogar wieder anfangen dort zu arbeiten.

Alles gut!

Antwort
von RuedigerKaarst, 31

Hallo,
Du betrügst niemanden wenn Du aus Deinem Leben was machen möchtest.

Du hast bis jetzt alles richtig gemacht und weißt bestimmt, wo Du während Deinem Studium was nebenbei verdienen kannst.

Dein Ausbildungsbetrieb hat sicherlich damit gerechnet und würde sich freuen, wenn Du dich weiter bildest und Du hinter der Firma stehst.
Das ist gute Werbung bei guter Ausbildung.

Alles gute und viel Erfolg!

Antwort
von Schedixx, 51

Wenn dein Arbeitgeber kein schriftliches ja für dein länger bleiben hat gibts da garkeine Probleme.

Antwort
von iamaterroristno, 36

Es ist kein hintergehen, da die leite dort auch nur angestellte sind wie du... und niemand zwingt sich dort dein leben an der kasse zu verbringen nur weil andere das tun...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community