Frage von muckefuxk, 91

betrogen schlechtes gewissen?

Hallo, ich fühle mich schrecklich. Ich habe seit einem halben Jahr etwas mit einem Jungen, wir lieben uns sind aber noch nicht zusammen weil ich zeit für sowas brauche. Ich bin mir schon sicher das ich ihn will und das er einfach der richtige ist. Es ist auch alles schon wie eine Beziehung, wir sind halt einfach offiziell noch nicht zusammen.

Mich hat heute einfach ein anderer Kerl geküsst und ich fühle mich so schrecklich... Ich bereue das so und ich will keinen anderen...

Ich werde es ihm sicher nicht sagen, dann wär alles vorbei. & der gedanke ihn zu verlieren lässt mich schon innerlich sterben.

Ich würde das niewieder machen und von mir aus wäre das ja garnicht passiert. Ich bereue es einfach so...

Was soll ich machen, wie Krieg ich mein schlechtes Gewissen los ...

Antwort
von condunu, 33

Das war doch nur ein Kuss! Und du hast durch diesen eine Bestätigung zu deinen Gefühlen gefunden. Das war nichts schlechtes, sondern gutes darraus hast du eine Erkenntniss erlangt! Ich kenne ihn zwar nicht aber ein Kuss bedeutet wirklich garnichts, vorallem wenn es dir so leid tut. Oder getan hat. Lass es einfach ruhen konzentriere dich auf die Zukunft und ihn, mach einfach ein Urlaub oder Schenk ich was großes, vielleicht kannst du deinem Gewissen das einreden irgendwie wieder gut machen zu können verwöhn ihn! Aber am besten wird dir helfen wenn er es verkraften kann und du es ihm einfach erzählst, und das es dir leid tut. Und du mit ihm zusammen sein möchtest und durch diesen Kuss erkannt hast wie sehr du ihn liebst und du nichts anders außer ihn auf der welt brauchst!

Antwort
von Russpelzx3, 27

Wenn dich ein anderer Kerl küsst und du das nicht willst, ist das kein Fremd gehen und besonders dann nicht, wenn du nicht mit dem anderen zusammen bist. Hast du es denn erwidert oder sich gewehrt?

Antwort
von Doevi, 24

Du brauchst kein schlechtes Gwissen haben. Schließlich bist du in keiner Beziehung und wie du schon sagtest ging der Kuss ja nicht von dir aus. Es ist zwar schön wenn man ehrlich ist, aber manchmal muss man sowas eben für sich behalten. Im moment denkst du, dass du was falsch gemacht hast. Aber da es ja gerade mal ein paar Stunden her denkst du heute natürlich über diese ,, Tragödie " nach. Vielleicht nicht morgen aber evtl. schon übermorgen wirst du sehen wie belanglos die Sache war und das es für dich gar keine Bedeutung für dich hatte.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 2

OK, die Sache mit dem Jungen ist quasi eine Beziehung ohne aber direkt auch eine Beziehung zu sein und egal wie u es drehen und wenden möchtest, ihr beide seit nach wie vor noch nicht zusammen. Von daher betrachtet liegt hier noch kein direkter Betrug deinerseits vor, ein moralischer wenn Du es so empfindest hingegen wäre gegeben. Ebenso spielt es eine Rolle, ob Du dich dem Kuss von diesem Kerl widersetzt hast, oder ob Du mit vollem Eifer dabei warst. In der Summe der Ereignisse aber und derweil auch die Reaktion des Jungen unkalkulierbar ist, so sollte es ausreichen wenn Du selbst dir ein schlechtes Gewissen machst und die Sache dennoch für dich behalten würdest.




Antwort
von janasnowmysery, 32

Sag ihm das lieber. Er will das aus deinem Mund hören und es ist auch ein gutes Gefühl die Verantwortung dafür zu tragen. Egal wie sehr du ihn liebst, ehrlichkeit ist wichtig.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Hat aber auch Grenzen. Zumal hier keiner weiß, wie er reagiert. Verschweigen ist nicht unehrlich, nur lückenhaft. Er wird ja wohl nicht direkt danach fragen.

Kommentar von janasnowmysery ,

Dann sag es ihm nicht. Du hast ihn einerseits auch nicht betrogen, das ist ja was anderes. Ich war auch mal in so einer Lage und habe es meinem Freund gesagt. Er meinte nur "Hauptsache es hat dir nichts bedeutet'. Wenn es dir 24/7 durch den Kopf geht und du an nichts anderes denken kannst, würde ich es sagen. Nur meine Meinung...

Kommentar von vanillakusss ,

Was soll sie ihm sagen?! Sie haben ja noch nicht einmal eine Beziehung und passiert ist auch nichts.

Antwort
von vanillakusss, 23

Du hast keinen Jungen betrogen! Meine Güte, fremd gehen ist etwas komplett anderes.

Du musst nichts sagen, du  musst kein schlechtes Gewissen habe aber du solltest anderen Jungs Grenzen setzen.

Antwort
von Sonnenstern811, 24

So was kann schon mal passieren. Mach dir also keinen Kopf. GV wäre eindeutig schlimmer. Sage es ihm auf keinen Fall oder vielleicht später mal zur Silberhochzeit. Bis dahin ist es verjährt.

Und pass einfach nächstes mal besser auf. Kopf zur Seite. Arme gebrauchen. Kennst du etwa nicht den tollen Trick von Frau Reker mit der einen Armlänge, die du bei verdächtigen Personen immer Abstand halten sollst?

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Jetzt hab ich noch mal deine Spur hier verfolgt. Du kamst mir etwas bekannt vor. Deine frühere Frage hatte ich versehentlich neu eingestellt. Das ist so ein nettes Wechselspiel bei GF, dass man leicht mal die falsche Seite erwischt.

Meine Güte, Mädchen. Hast du dir mal überlegt, bzw. mit ihm geklärt, ob er seine streng christliche Erziehung nicht auf daraus ausdehnt:

Sex ausschließlich zur gewünschten Fortpflanzung. So etwas gibt es nämlich tatsächlich. Deine frühere Frage lässt es fast befürchten.

Umso mehr gilt: Auf keinen Fall was erzählen.



Antwort
von twooM, 28

Mach dir keine Sorgen.
Psychologisch gesehen , solltest du es ihm nur sagen , wenn es mehr als 1 mal passiert ist.
Aber wenn es eine einmalige Sache war, dann musst du es ihm nicht unbedingt sagen.

Antwort
von max1949, 23

Du musst es ihm sagen. Wenn er dich leibt verzeiht er dir. Und falls das später irgendwann rauskommen sollte währe es noch schlimmer.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Meinst du, diesbezüglich wird nun ermittelt? Oder wie soll das rauskommen? Videobeweis oder eidesstattliche Aussage des Täters? Gequatscht wird von Jungens viel Unsinn. In Ausnahmefällen ist dann auch mal eine Notlüge erlaubt.

Kommentar von max1949 ,

Irgendwann wird sie sich verreden oder es einer Freundin beichten da sie es mit den Schuldgefühlen nicht mehr aushält. Und da kommt dann alles raus.

Antwort
von MrsAntwort, 8

Meine ex Freundin hat mir das auch gesagt und ich war ihr kein Stücken böse :) sie wollte es ja nicht und war noch so ehrlich es mir zu sagen ^^

Antwort
von ernstefrrage, 4

es war nur ein kuss jeder macht mal fehler. andere frauen gehem fremd und sagen es nicht beruhig dich. Ich als mann wärde es nicht wissen wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten