Frage von schwabenopili, 11

betrifft: neue Wonung in der Wohlverhaltsphase (insolvenz)?

brauche mal hilfe,,,mein mann ist seit 3 jahren in der insolvenz davon 2 jahre wvp nun haben wir ne neue wohnung in aussicht ,wo ich gerne den mietvertrag auf mich läufen lassen würde,,(wann der vermieter zustimmt )

1, muß mein mann dem neuen vermieter/in die insolvenz beichten,,(auch wenn er nicht im mietvertrag steht), , 2, schreibt der treuhänder den vermieter/in an,( nachdem mein mann ihm die neue adresse mitgeteilt hat )

3 was passiert wann beide den mietvertrag unterschreiben,,,,

wie soll ich mich jetzt verhalten,,bitte um info,s,,,,

danke im voraus,,,,,

Antwort
von WindUndWellen, 6

wenn du allein mieterin bist .. gibst du nur deine daten an.. aber der vermieter wird sicher fragen warum dein mann nicht mit in den vertrag soll ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten