Frage von shawtey22, 19

Betriebswirtschaftslehre - Berufsschule - Was ist der Unterschied zwischen VKI und Darlehen?

Wir haben einmal das Konto "VKI" (Verbindlichkeiten gegenüber dem Kreditinstitut) und das Konto Darlehen. Nun versteh ich den Unterschied nicht. Habe meinen Lehrer gefragt der meinte lediglich das bei VKI die Bank eine Rolle spielt und bei Darlehen nicht. Verstehe das aber nicht so recht.

Kann mir jemand bitte sagen was der genaue Unterschied ist und wann ich VKI und wann ich Darlehen benutze ?

Danke im voraus :)

Antwort
von wfwbinder, 10

Verb. gegenüber Kreditinstituten können eben nur Banken sein.

Darlehen, kann man auch von Verwandten bekommen, oder von Geschäftsfreunden.

Bei den Schulden ist ausserdem nach Laufzeiten zu unterscheiden.

Antwort
von Seanna, 19

Schätze, bei "VKI" handelt es sich um "Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten" (Banken), bei Darlehen kann es sich auch um andere Darlehensgeber handeln, zb. einen Lieferanten.

Ist aber nur ne Vermutung.

Antwort
von RobertLiebling, 7

Grundsätzlich kann jedes Unternehmen seinen Kontenrahmen nach eigenen Wünschen gestalten. Eine eindeutige Lösung gibt es also kaum.

Ich kenne es aber so, dass als VKI kurzfristige Bankverbindlichkeiten (z.B. in Anspruch genommener Kontokorrentkredit) gebucht werden, wogegen langfristige Kredite und Darlehen auf Darlehen gebucht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community