Frage von wibbelel, 29

Betriebssystem nutzt 90% des Datenträgers aus?

Hey, Wie schon gesagt nutzt mein Betriebssystem (Windows 10) die meiste Zeit meinen Datenträger zu 100% aus.Es schwankt aber sehr stark. Manchmal ist es durchgängig ausgelastet und mal nur zu 5 %. Bis vor ein paar tagen trat das Problem gar nicht auf. Woran kann das liegen? und wie kann ich das Problem beheben? Falls ihr noch Infos braucht sagt mir bescheid. Danke schon mal im Vorraus :)

Antwort
von PaddyOfficialLP, 29

Versuchs mal mit den Tipps hier: http://praxistipps.chip.de/windows-hohe-datentraegerauslastung-was-tun_39646
Ansonsten vielleicht auch hier: http://www.windows-10-forum.com/threads/datentraeger-nach-windows-10-upgrade-imm...
MfG

Kommentar von wibbelel ,

Danke für die schnelle Antwort. :) Ich guck mir die Seiten mal an.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 11

Es ist nicht das Betriebssystem selbst, sondern bestimmte Prozesse, die den Datenträger auslasten. Das lässt sich im Task-Manager > Prozesse, verfolgen.

So lange Du nicht mitteilst, welche Prozesse daran hauptsächlich mit wie viel Prozent beteiligt sind, tappen wir genauso im Dunklen, wie Du.

Antwort
von Recorsi, 27

Lass mal ein antivierenprogramm durchlaufen und danach noch malwarebytes.

Danach geh in den taskmanager und schau nach wie viele programme bei autostarts sind.

Kommentar von wibbelel ,

Okay, werd mal versuchen mein Viren Programm laufen zu lassen. Die Hintergrundprozesse hab ich schon  geschlossen.  Danke für die schnelle Antwort :)

Kommentar von surfenohneende ,

Okay, werd mal versuchen mein Viren Programm laufen zu lassen.

haha ... genannt Internet Explorer 6

https://www.youtube.com/watch?v=_Ko5BRdCl68

Antwort
von mindlessbreit, 20

wie groß ist denn deine festplatte? oder was meinst du mit datenträger?

edit: oder meinst du den arbeitsspeicher? (RAM), wenn ja, wieviel RAM hast du?

Kommentar von wibbelel ,

Nene, der Datenträger ist die Festplatte. und ich habe 1TB HDD

Ach ja und danke das du so schnell geantwortest hast :))

Kommentar von mindlessbreit ,

und wie groß ist deine windows partition? du willst mir doch net erzählen, dass dein OS mehr als 100GB an daten volumen hat? 

dann würd ich mal im explorer schauen, welcher ordner genau so groß ist...

es macht vllt auch sinn, das programm ccleaner zu installieren und durchlaufen zu lassen... 

Kommentar von Recorsi ,

Auslastung hat nicht wirklich was mit dem vefügbaren speicher zu tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community