Frage von Issasi, 123

Betriebssystem neu installieren ohne Datenverlust?

So, hallo liebe Community, leider war ich so intelligent mir einen Laptop ohne Betriebssstem zu holen, weil ich noch ein Betreibssystem daheim rumliegen habe. Habe dann auch, mit Hilfe von PC-Foren, alles installiert bekommen und lief anfangs eigentlich auch einwandfrei.

Dann nach einem Monat ungefähr, kam eine Meldung dass es sich wahrscheinlich nicht um Originalsoftware handelt oder dass ich einen anderen ProductKey eingeben soll. Das hat dann nicht geklappt, da ich den ProductKey nicht mehr finden konnte.

Jetzt habe ich eine andere CD mit anderem Key den ich installieren möchte. Ich würde es jetzt auch gerne von Anfang an richtig machen und da ich mich eigentlich überhaupt nicht auskenne mit sowas wollte ich fragen ob mir jemand detailliert helfen kann. Ich habe auch so eine SSHD oder wie das heißt die ich gerne richtig installiert haben möchte. Die habe ich beim ersten mal vollkommen außer Acht gelassen.

Mit dem Speichern von Dateien habe ich kein Problem habe ne externe Festplatte auf der ich alles zwischenspeichern könnte, außer dem open office Program. Da weiß ich nicht wie ich das behalten kann und z.b Lesezeichen aus Mozilla. Ich habe auch schon gelesen, dass man das irgendwie mit den Partitionen speichern kann, aber das scheint mir zu kompliziert :D . Also falls Jemand die Zeit hätte mir das richtig und wirklich ausführlich zu erklären wäre ich sehr dankbar. Es ist sehr wichtig, dass der Laptop gut läuft, da ich ihn fürs Studium brauche. Also vielen Dank schon einmal im Vorraus, falls noch irgendwelche Daten benötigt werden, einfach nachfragen.

Liebe Grüße Issasi

Antwort
von p0ckiy, 90

Open Office kannst du doch einfach neu runterladen. Was die Lesezeichen von Firefox schaust du hier:

https://support.mozilla.org/en-US/kb/profiles-where-firefox-stores-user-data

Übrigens kannst du auch bei der Windows Installation dein altes System in einen Ordner verschieben lassen, aus dem du dann hinterher alle Daten wieder rausholen kannst. 

Kommentar von Issasi ,

Ok das mit den Lesezeichen muss ich mal ausprobieren, die habe ich nämlcih schon öfters verloren -.-

Vielen Dank :D

Antwort
von Nemesis900, 90

Wenn es nur um den Key geht ist eine neuinstallation unnötig. Du kannst auch einfach bei deinem installierten Betriebssystem den Key wechseln. Wenn du mir sagst welches Betriebssystem kann ich dir auch sagen wie das geht.

Kommentar von Issasi ,

Es handelt sich um Windows 7. Das wäre ja Super wenn das funktioniert :), Danke

Kommentar von Nemesis900 ,

Geh mal in die Systemsteuerung, dort auf System dann sollte dort ganz unten Produktkey ändern stehen. Dort kannst du dann deinen neuen eingeben.

In manchen Fällen wird diese Option nicht angezeigt dann kannst du das ganz noch anders machen. Dan geh mal auf Start und gib in dem Ausführen Feld CMD ein(ohne mir Enter zu bestätigen). Dann wird dir die Eingabeaufforderung angezeigt und diese startest du mit einem rechtklick darauf und "Als Administrator ausführen". Dort gibst du dann

/ipk <Product Key>

ein. Statt <Product Key> kommt natürlich dein Key hin ;)

Kommentar von Issasi ,

Erst mal danke für die Antwort. Jetzt mal ne neue Frage. Mein Betriebssystem ist windows7. Das ganze war aber auf meinem alten Laptop. Von dem hatte ich auch die recovery und Betriebssystem cd. Und die hat ja eben auch am Anfang geklappt aber dann später kam ja diese Meldung.  also bei dem neuen Laptop dann.  Da die Unterseite von meinem alten Laptop nicht mehr lesbar ist, also der product key, kann ich ihn nicht eingeben. Hab noch einen Laptop auf dem man es lesen kann aber das geht ja wahrscheinlich dann nicht wenn er schon auf diesem laotop verwendet wurde oder? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten