Frage von DaTMaTRiKzZ, 16

Betriebssystem mit SSD?

Ich bekomme bald meinen neuen PC den ich mir auf einer Seite zusammenbauen lassen hab. Der PC wird ohne Betriebssystem zusammen gebaut, dass heißt das ich es selber einrichten muss. Ich habe allerdings bis jetzt noch nie was mit einer SSD zutun gehabt (der PC wird eine HDD und SSD haben). Ich hatte vor die Testversion von Windows 10 auf einen USB Stick zu speichern und den PC per Stick booten zu lassen. Wird das Betriebssystem dann automatisch auf der HDD oder auf der SSD instaliert?

Antwort
von LiemaeuLP, 10

Du kannst bei der installation auswählen worauf du windows installieren willst

Antwort
von DGBOfficial, 11

Wenn du das System auf der SSD installieren willst, musst du sichergehen, dass diese im S-ATA Port als erste angeschlossen ist, ansonsten lässt sich Windows nicht installieren. Deaktiviere die HDD also im BIOS oder baue sie während der Installation aus.

Antwort
von Nemesis900, 15

Während der Installation kannst du auswählen auf welchem Datenträger das Betriebssystem installiert wird.

Expertenantwort
von OverjoyedSystem, Community-Experte für Computer, 16

Es empfiehlt sich Windows auf der SSD zu installieren. Da das Windows Setup aber zu blöd ist um bei der Auswahl des Laufwerks auch wirklich nur auf dem ausgewählten Laufwerk zu installieren, solltest Du die HDD vor der Installation abklemmen. 

Installierst Du nämlich Windows während die HDD angeschlossen ist, kann es sein, dass der Boot-Manager auf der HDD und der Rest des Betriebssystems auf der SSD installiert wird. Sollte die HDD nun (warum auch immer) kaputt gehen, kannst Du Windows nicht mehr starten.

Außerdem im BIOS den AHCI Modus aktivieren, damit Windows die SSD auch als solche erkennt.

Antwort
von sirmaaax, 12

Im Setup kannst du das Laufwerk dann auswählen. :-)

Antwort
von Smoke123, 10

Nein, das musst du dann auswählen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community