Frage von Berlinnnn, 18

Betriebskostenabrechnung ist nich gekommen, muss ich noch zahlen?

Hallo,

ich habe eine Frage zur Betriebskostenabrechnung. Und zwar wurde für unsere ehemalige WG das Jahr 2014 noch nicht abgerechnet. Wir gehen stark davon aus, dass es eine Nachzahlung geben würde weil das bisher immer so war. Diese Abrechnung ist den Mietern doch aber spätestens bis zum Ablauf des 12. Monats nach Ende des Abrechnungszeitraums mitzuteilen. Die Frist ist jetzt mit dem 31.12.15 an sich abgelaufen.

Wir haben im April 2015 die WG aufgelöst und dem Vermieter unsere neuen Anschriten etc. mitgeteilt, darüber haben wir die Kaution auch schon zurück bekommen. Also erreichen kann er uns auf jeden Fall. Kurz vor unserem Auszug fand allerdings auch noch ein Vermieter Wechsel statt.

Jetzt bin ich mir allerdings nicht sicher inwiefern wir doch zahlen müssen, wenn jetzt noch etwas kommen sollte. Man hört ja auch immer mal von späteren Rechnungen die dann trotzdem gezahlt werden mussten. Kann hier jemand weiter helfen? Dankeschön!

Antwort
von anitari, 7

Bei Abrechnungszeitraum = Kalenderjahr hätte die Abrechnung spätestens am 31.12.2015 zugegangen sein müssen.

Danach ist eine Nachforderung des Vermieters verfristet.

Es heißt zwar im BGB, sinngemäß, das eine Nachzahlung trotz verspätetem Zugang noch zu zahlen ist wenn der Vermieter die Verspätung nicht zu verschulden hat.

In der Praxis wäre das jedoch nur der Fall wenn Kosten nachträglich entstehen  von denen der Vermieter zum Zeitpunkt der Erstellung der Abrechnung nichts wissen, ja nicht mal erahnen konnte.

Nachträgliche/rückwirkende  Erhöhung der Grundsteuer ist so ein Beispiel.

Antwort
von ArnoldBentheim, 9

Wenn für den Vermieter die Abrechnungsfrist am 31.12.2015 abgelaufen ist, dann kann er nichts mehr fordern.

MfG

Arnold

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community