Frage von lam3rin, 70

Muss ich Wasser und Abwasser selbst bezahlen, oder ist das mit den Betriebskosten abgegolten (siehe Sonstige Vereinbarungen)?

Ich habe ein kleines Verständnisproblem in meinem Mietvertrag. Laut diesem zahle ich 100 Euro Betriebskosten und 50 Euro Heizkosten. Ich wohne auf 53 qm alleine.

Jegliche Betriebskosten sind aufgeschlüsselt und dort stehen auch die Punkte

2. Wasserkosten und 3. Entwässerungskosten.

Dann gibt es noch das Blatt §Sonstige Vereinbarungen, darin steht ein Punkt der wörtlich lautet:

§31.1 Der Mieter verpflichtet sich, An- bzw. Abmeldung bei den Behörden und Versorgungsunternehmen (Strom+Wasser) selbst vorzunehmen.

Strom bezahle ich natürlich nach Verbrauch aber heisst das jetzt, dass ich Wasser und Abwasser selbst bezahlen muss oder dass sie mit den Betriebskosten abgegolten sind?

Danke für eure Hilfe!!

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 47

Das mußt Du den Vermieter fragen.

Das Mieter selbst einen Vertrag beim Wasserversorger abschließen müssen wäre schon sehr ungewöhnlich.

Außer sie haben ein komplettes Haus gemietet.

Übrigens muß Dir der Vermieter bei Einzug/Mietbeginn eine Wohnungsgeberbescheinigung für das Einwohnermeldeamt ausstellen.

Antwort
von schleudermaxe, 27

Hier bei uns kenne ich Wasserlieferanten, die berechnen die Grundgebühr nach Anzahl der Nutzer und vielleicht möchte der Vermieter, daß diese sich dort eben an- und abmelden. Vielleicht ist er ja schon einmal reingefallen und möchte nur sicher sein. Rufe doch einfach an und frage nach, oder?

Antwort
von BigLittle, 37

Nein das ist eine allgemein formulierte Klausel in dem vorgedruckten Mietvertrag. Diese bedeudet nur, daß Du Dich beim Ein- und Auszug bei den Lieferanten an- und abmeldest, bei denen Du direkt Energie und Wasser beziehst. Wenn Du in einem Mehrfamilienhaus wohnst, dann erfolgt die Wasser- und Abwasserversorgung über den Eigentümer und der stellt den Mietern die Kosten in Rechnung. Wohnst Du in einem Einfamilienhaus, dann mußt Du Dich auch beim Wasserversorger anmelden, da er Dir die Rechnung direkt präsentiert.

Antwort
von DerHans, 22

Wasser und Abwasser gehört zu den Mietnebenkosten. Selbst anmelden musst du das höchstens, wenn du ein ganzes Haus gemietet hast.

Antwort
von ThommyHilfiger, 35

Wenn du nirgends eine separate Wasseruhr hast, ist das offensichtlich ein Standardtext und du musst dich nur um deinen verbrauchten Strom kümmern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community