Betrieb der Maschine an aktuellem PC (Software) möglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

vorneweg - ich bin leider kein Fachmann was CAD und CNC-Fräsen betrifft, deswegen gibt es nur eine ganz allgemeine Antwort:

Rein theoretisch sollte es möglich sein, die Fräse mit moderner Hard- und Software zu nutzen, wenn die folgenden drei Bedingungen erfüllt sind:

1. Der neue Rechner lässt sich mit der seriellen Schnittstelle der Fräse verbinden

2. Es sind passende Treiber installiert, die die Kommunikation zwischen Rechner und Fräse ermöglichen

3. Die aktuelle Software "spricht die gleiche Sprache" wie die Fräse - d.h. die Daten werden in einem Format übertragen, das die Fräse interpretieren kann.

Punkt 2. und 3. überschneiden sich dabei vermutlich teilweise, und sind gleichzeitig das größte Hindernis.

Wenn du ganz viel Glück hast, haben sich Hersteller oder engagierte Bastler bereits die Mühe gemacht, die Bedingungen zu erfüllen. Aber auch sonst ist nicht alles aussichtslos, wie dieser Fall beweist: http://vonkonow.com/wordpress/2012/08/bringing-a-12-year-old-roland-mdx-20-up-to-date/

Viele Grüße,
SacredChao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?