Frage von JaneJohnsson123, 15

Betreuung für behindertes Mädchen - ist das ein Nebenjob?

Hallo, Ich betreue ab und zu ein jugendliches Mädchen mit Behinderung. Die Eltern geben mir das Geld und lassen es dann von der Krankenkasse zurückerstatten. Gilt das für mich als Nebenjob? Ich habe nämlich noch einen anderen Job und die müssen blechen wenn ich über 450 Euro bin. Wenn die Betreuung nicht dazu gehört, könnte ich die vollen 450 Euro ausnutzen. Wer kennt sich aus?

Antwort
von Novos, 8

Wenn Du gegen Geld eine Leistung erbringst, ist diese steuer- und abgebenbewährt. wenn Du die betreuunge als Geringverdiener mit Pauschalabgabe des Arbeitgebers abwickelst, mußt Du den Arbeitgebern gegenseitig die Einkünfte offenlegen, damit sie steuer- und abgabentechnisch reagieren können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community