Frage von chevylowrider00, 65

betreutes wohnen(minderjährig)?

hey, ich m15 habe ziemliche probleme zuhause welche mich echt seelisch kaputt machen, möchte diese probleme aber jetzt nicht weiter im detail ausschreiben. ich werde im märz 16 und ich las auf einer seite dass jugendliche ab 16 jahre betreutes EINZELWOHNEN beantragen können, sprich alleine wohnen , jedoch kommt ab und zu ein betreuer vorbei und fragt nach wie alles läuft schaut sich alles an usw. ich würde dies gerne machen wenn ich 16 geworden bin, nur bin ich mir nicht sicher ob es wirklich so ist. ich wohne in dortmund (NRW) fals es dafür spezielle regelungen gibt nach bundesland, kann mir einer mal das betreute wohnen genauer beschreiben und mir beantworten ob ich mit 16 wirklich " alleine " wohnen kann?

Antwort
von NomiiAnn, 25

Wenn du ziemliche Probleme hast, dann dürfte es ja sekundär sein, ob du einzelne betreut wirst oder in einer Gruppe. Das wichtigste dürfte sein, zu Hause weg zu kommen. Du solltest erst einmal zum Jugendamt.

Solche Maßnahmen werden so oder so nur ergriffen, wenn es wirklich keinen anderen Weg mehr gibt. Zur mit gibt es ja auch das Kinderheim und Notunterkünfte.

Antwort
von robi187, 29

wende dich eina eine jugenberatungstelle. die wissen mehr und können dir auch tipps geben. z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

Antwort
von 123Florian321, 36

Du musst auf jeden Fall mit deinen Eltern darüber reden, das kannst du schonmal machen. Ich kann mir außerdem gut vorstellen, dass sich die Leute bei der Nummer gegen Kummer damit auskennen, wenn du solche Problemne mit deinen Eltern hast solltest du eh mit jemandem reden.

Liebe Grüße

Kommentar von chevylowrider00 ,

meine eltern wissen davon bescheid sie bieten es mir sogar oft an dahin zu gehen, also mit 16 jahren kann ich dann sozusagen alleine leben?

Kommentar von 123Florian321 ,

Ich habe davon bisher nichts gehört und kenne mich in diesem bereich wirklich nicht aus, meine Antwort war rein intuitiv :D

Dir mag das Thema vielleicht zu klein erscheinen, aber ruf doch trotzdem mal die Nummer gegen Kummer oder das Jugendamt oder ähnliches an, du musst jemanden fragen der sich auskennt. Sowas geht auf gutefrage.net halt nicht :D Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community