Betreutes Einzel wohnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise kommt man mit 14-15 Jahren in Vollbetreutes Wohnen wo die betreuer rund um die uhr da sind und du mit anderen jugendlichen in einer größeren einrichtung untergebracht bist bzw in einem Großen wohnhaus.Wenn du aber wie du sagst in ein einzelbetreutes wohnen gehst wobei dieses erst ab 17-18 jahren ist hast du einen betreuer der für dich zuständig ist und du in einer eigenen Wohnung(Kann normales Wohnhaus sein wo du einen Schlüssel bekommst und auch andere Mieter im Haus sind) bist und mit ihm ein Gesprächspensum pro monat einhalten musst die können bei dir oder auch draußen bspw. in einem Cafe wargenommen werden.Normalerweise hast du am Wochenende deine Ruhe :)

Viel Glück dir noch

LG Myxo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RebellPrincess
18.11.2015, 23:49

Normaler weise ist ein BEW erst ab 16 aber da ich schon einige einrichtungen durch habe (ich komm nicht sehr gut mit anderen jugendlichen aus ) und für mein alter sehr selbstständig bin hat das jugendamt das so geregelt ;-)

0

Du wirst da mit 14- Jahren ganz sicher keine eigene Wohnung haben, sondern wirst von Erziehern oder gegebenfalls Psychologen betreut (Kommt wohl drauf an, was für eine Art von Heim das ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RebellPrincess
18.11.2015, 23:46

Es ist kein heim auch keine WG es ist ne eigene Wohnung wo öfter ein betreuer vorbei schaut ...

0