Betreuerin verläßt unser Haus, wie schreibe ich ein paar liebenswerte Abschiedszeilen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um diese Frage halbwegs hilfreich beantworten zu können, muss sie etwas genauer gestellt bzw. die Situation etwas genauer beschrieben werden:

In welchem "Verhältnis" stehst du zu der Betreuerin (Kollege, Betreuter ...?).

Grund, warum die Betreuerin euer Haus verläst.

Wie lange war Betreuerin dort beschäftigt (also nur recht kurz, eher länger, schon sehr sehr lange)?

Sollen es formale Abschiedszeilen werden?

Sollen es eher persönlich gehaltene Abschiedszeilen werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 551110029237
14.02.2016, 18:15

Sie ist 14 Jahren Betreuerin in einem Behindertenheim und hat meinen
Sohn nach einem schweren Unfall besonders fürsorglich betreut. Leider verlässst
sie nun aus gesundheitlichen Gründen dieses Heim und wird bei allen
Mitbewohnern eine große Lücke hinterlassen.

Es sollten eher persönlich gehaltene Abschiedszeilen werden.

0

Wart ihr Arbeitgeber oder Betreute?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 551110029237
14.02.2016, 18:13

Sie ist 14 Jahren Betreuerin in einem Behindertenheim und hat meinen
Sohn nach einem schweren Unfall  fürsorglich betreut. Leider verlässst
sie nun aus gesundheitlichen Gründen dieses Heim und wird bei allen
Mitbewohnern eine große Lücke hinterlassen.

0