Betreuerin anstatt Betreute?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich war zwar nicht Camp - Betreuerin aber ich war im Jugendrotkreuz. Da war ich ganz normales Gruppenmitglied und irgendwann wurde ich Gruppenleiter.

Ich hab den anderen gesagt, dass das für mich komisch ist und ich bitte ein  wenig Hilfe von ihnen brauche. Das hat gut funktioniert.

In einer anderen Funktion war ich auch  erst immer nur als Teilnehmer dabei, dann als Teamleiter. Das  hat prima geklappt, da die, die mich von Teilnahmen kannten der Meingung waren, dass ich das gut kann.

Also, sei  tapfer, mach dir nicht zu viel Kopf drum und dann wird es schon klappen.

Du  wolltest ja wohl Betreuer werden, dann schaffst du das auch, denn die, die dich angenommen haben trauen es dir zu.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung