Frage von KAT33, 41

Betreten veboten (Tierbestand schützen)?

Hallo.

Unser Grundstück liegt an einem Waldrand. Wir haben auch keinen Gartenzaun, da wir die Wiesenflächen landwirtschaftlich nutzen. Des weiteren haben wir ein Tiergehege, das auch an den Wald angrenzt.

Unser Problem ist folgendes: Immer wieder gehen Leute einfach durch unser Grundstück um in den Wald zu gehen (der übrigens auch uns gehört). Was können wir tun um sie daran zu hindern? Seit kurzem fängt auch einer im Ort an, hinter unserem Gehege einen Weg zu machen, was wir nicht wollen, weil dadurch die Tiere im Gehege ihren Rückzugsort verlieren.

Wie können wir die Leute davom abhalten? Reden bringt nichts und einen Zaun machen ist nicht möglich....

Danke für eure Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerGeodaet, 15

Hallo,

eine Lösung könnte ein Schild "Privatgrundstück, betreten verboten" sein.

Antwort
von Qivittoq, 25

Warum könnt ihr keinen Zaun ziehen?

Wäre das Pflanzen einer Hecke oder eines Knicks als Grundstücksmarkierung eine Alternative?

Kommentar von KAT33 ,

Weil wir viel mit dem Traktor da durch fahren müssen und nicht immer Tor auf Tor zu machen wollen. Und das Grundstück ist so groß dass das sehr teuer wird...

Der "Zaun" ist eigentlich der Bach der ums Grundstück herumläuft aber an ein paar Punken kommt man doch rein....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community