Frage von Thomas53, 46

Salmonellenuntersuchung einer Stuhlprobe

Da ich für meinen neuen Arbeitgeber eine Negativ-Salmonellen-Bestätignung brauchte ging ich zum Hausarzt und bat darum. Die Kosten muss ich selbst tragen, da ich nicht gesetzlich versichert bin. Ich mußte drei Stuhlproben abgeben und erhielt vom Arzt die Negativ-Bestätigung und Rechnung mit dem Vermerk: für "Loboruntersuchung Salmonellen" 13.11€.

Jetzt erhielt ich extra von Lobor 3 Rechnungen jeweils 198€ mit detaillierter Aufschlüsselung für Salmonellen-Kulturen jeweils 21,44€, aber auch für Noroviren, Rota, Adeno und andere jeweils 177€. Ist es richtig, dass ich die vollen Laborkosten von ca. 600€ für die Untersucheng aller möglichen Viren bezahlen muss, obwohl ich nur um eine Salmonellen-Untersuchung bat?

Ist es überhaupt erforderlich bei einer Salmonellenuntersuchung von einer Stuhlprobe diese auch auf Noroviren, Rota, Adeno und anderen zu untersuchen?

Ich bitte um eine fachkompetente Antwort!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Arteloni, 32

Wenn du als Selbstzahler diese Untersuchungen nicht verlangt hast dann würde ich mich weigern zu bezahlen. Dann hat der Arzt zusätzliche Diagnostik angefordert um die du ihn nicht gebeten hast. 


Bist du gesetzlich versichert? Dann kann der Hausarzt die zusätzlichen Untersuchungen evtl.  mit der Kasse abrechnen bzw. sein Laborbudget damit belasten. Sprich deinen Arzt auf jeden Fall darauf an und er soll dir erklären warum er diese Untersuchungen angefordert hat.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten