Frage von khlhus, 31

Betr VW Touran: Bei warmen Temp. (ab ca. 25°C) lassen sich die kl. Gänge nur noch mit Gewalt schalten. VW u. Bosch wollen suchen. Hatte jemand d. gl. Problem?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 19

Hochschalten geht immer ohne Gewalt, sofern man mit Gefühl schaltet und die Gänge nicht reinreisst. Das würde ich mir grundsätzlich angewöhnen.

Ansonsten könnte der Wechsel des Getriebeöls Abhilfe schaffen. Ein Erfolg zeigt sich aber erst allmählich.

Vielleicht muss die Gangschaltung eingestellt werden?

Kommentar von khlhus ,

Es gibt auch beim hochschalten die Probleme bei hohen Außentemp. Boschdienst will auch das Getriebeöl wechseln ohne Garantie das es dann besser wird. Was versteht man unter "Gangschaltung einstellen"?

Kommentar von ronnyarmin ,

Wie gesagt: Hochschalten geht immer ohne Kraftaufwand und ohne Probleme, wenn man mit Gefühl schaltet.

Gangschaltung einstellen bedeutet, das Gestänge oder die Seilzüge zu justieren.

Antwort
von Autofahrer05, 21

Wahrscheinlich muss das Getriebeöl dann neu.

Kommentar von khlhus ,

Das hat der Boschdienst auch angeboten, allerdings ohne Garantie daß es besser wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten