Frage von bobbinator3000, 53

Beta rr125lc Macke? Effigies helf mir?

Hab neulich bei meiner Beta eine neue Zylinderkopfdichtung verbaut, da sie Öl verloren hat. Nachdem der neue Satz (unter wachsamen Augen eines KFZ Mechanikers) verbaut wurde verlor sie Kühlwasser und Öl. Als ich sie dann kurz gefahren bin hat plötzlich das Hinterrad blockiert, lauter Schlag und plötzlich keine Leistung mehr. Jetzt am Tag danach läuft sie wieder ganz normal, jedoch traue ich mich nicht sie zu fahren. Bitte um Hinweise, woran es liegen könnte.

Antwort
von fuji415, 30

Die hat einen Kolben Klemmer oder Kipper mitgemacht da wird der Zylinder Macken davon getragen haben und der Kolben hat auch was abbekommen da sollte man alles runter nehmen und beides einem guten Fachmann  begutachten lassen sehr wahrscheinlich ist auch der Kopf verzogen und deshalb undicht  da hilft auch keine neue Dichtung der muss dann plan geschliffen weder wen es der Hersteller überhaupt ergibt und es die Masse erlauben ist da zu wenig ist der halt Schrott .

Antwort
von ApriliaRx, 35

Du bist sie gefahren obwohl sie Kühlwasser und Öl verloren hat ?

Kommentar von bobbinator3000 ,

Das sie wieder öl verliert wusste ich zu diesem zeitpunkt nicht und ich hab am tag davor Kühlerdichter eingefüllt, der bis dahin ausgehärtet sein sollte.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 24

Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen.

Wollte dir aber kurz mitteilen, dass Effigies schön über zwei Monate verschollen ist.

Weiß jemand wieso, weshalb, warum?

Gruß Michael

Kommentar von all1gataZ ,

Hallo Michael ich hab's mir auch schon immer gedacht. Sonst hat er fast jede Frage zum Thema Motorräder beantwortet und jetzt sieht man ihn garnicht mehr

Kommentar von all1gataZ ,

Vllt hat er keinen Bock mehr auf gutefrage.net und is jetz in motorradfrage.net unterwegs wo ein Beitrag von ihm zB am 14.08.2016 verfasst wurde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten