Frage von KittyCatCutler, 154

Beta RR 125 gute anfänger enduro?

Hallo,

Ich habe bis jertzt eine simson s51 gefahren. War mit ein paar freunden ein paar mal im gelände aber sehr geil ist das nicht :D geht viel kaputt. Simson ist einfach nichts fürs gelände ^^. Ich will diese simson jetzt verkaufen und mir eine 125er holen. Ich hab mal ein bisschen gesucht und bin auf eine Beta RR 125 gestoßen. Ich bin aber nicht sehr erfahren. da viele Beta fahren würde ich gerne mal wissen was ihr davon haltet und ob es eine gute anfänger enduro ist. Danke für eure antworten ^^

Antwort
von babbeldabbel, 125

Hallo,
ja klar ist die Beta ein gutes Einsteigermodell! Betas sind auf Langlebigkeit ausgelegt ohne dass man gleichzeitig weniger Fahrspass hat. Die Teile sind echt robust und meiner Meinung nach baut Beta sehr hochwertige Mopeds. Ganz wirklich fürs Gelände ist das Teil jetzt aber auch nicht, für die Kiesgrube kannst das Ding aber nehmen.
Grüße

Kommentar von KittyCatCutler ,

danke für die schnelle antwort! naja bei mir in der nähe gibt es keine wälder mit abhängen. Ein paar Rampen aus erde aber dafür reicht sie ja bestimmt ^^

Kommentar von babbeldabbel ,

Bitte! Ouh Ouh Wälder würde ich ganz vorsichtig sein... Wenn du keine bis zu 20.000€ Strafe zahlen willst würde ich mich ausm Wald schleunigst verziehen.
Rampen hält sie aus, dir ist aber denk ich klar das mit Rampen keine 10 Meter Sprünge gemeint seine ...

Kommentar von KittyCatCutler ,

nein das ist klar :D nur so 2 3 meter ^^

Kommentar von babbeldabbel ,

Ja das kannst du natürlich mit dem Teil machen. Fürs Gelände ist sie ja gemacht worden. Nur halt nicht um sie richtig zu dreschen wie ne Motocross...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community