Frage von Pagan444, 53

Besuchsrecht bei getrennt lebenden Eltern - kann mir jemand helfen?

Hallo liebe Community, ich bin ein alleinerziehender Vater und bis jetzt bin immer ein Wochenende zu der KM gefahren und sie eines zu mir immer im Wechsel. In diesem Fall habe ich das Wochenende bei ihr übernachtet oder andersherum. Jetzt möchte sie aber, unsere Tochter alle zwei Wochenenden alleine für sich haben. Das Jugendamt hat mir die kleine zugesprochen, weil sich die KM öfter nicht an Absprachen gehalten hat während der Zeit in der Mutter-Kind-Gruppe. Das ist so eskaliert, dass das Jugendamt gesagt hat Besuch nur mit dem Vater zusammen. Wenn wir uns jetzt mit dem Jugendamt zusammensetzen und entschieden wird, das unsere Tochter alle zwei Wochen alleine zu der KM darf wer wäre dazu verpflichtet die Kurze zu ihr zu bringen? Die KM besitzt keinen Führerschein und lebt von der Grundsicherung. Ich müsste am Wochenende mal eben 140 km fahren und deswegen wäre es eigentlich nett wenn sie unsere Tochter abholt, was sie aber nicht einsieht. Antworten wenn möglich mit Paragraphen der entsprechenden Gesetze. Vielen Dank schonmal

Antwort
von pilot350, 53

Ohne moos nichts los. Das jugendamt kann nicht von dir verlangen die fahrtkosten zu tragen wenn die km kein geld hat. Ihr anspruchsdenken kann sie umsetzen, wenn du damit einverstanden bist, dann soll sie jedoch arbeiten gehen. 165 euro kann sie hinzu verdienen um diese kosten zu decken wobei ich bedenken habe bei der zuverlässigkeit der km.

Antwort
von Joergi666, 41

Die Sache ist klar festgelegt- der umgangsberechtigte Elternteil - sprich hier die Mutter - muss das Kind auf eigene Kosten abholen.

Antwort
von FeeGoToCof, 52

Hierin dürften Deine maßgeblichen Fragen alle beantwortet werden können...

https://de.wikipedia.org/wiki/Umgangsrecht_%28Deutschland%29

Antwort
von WildPferd2000, 33

Erstmal, wie die Besuche gestaltet werden, kannst du mitentscheiden.

Die Fahrtkosten muss das Juamt auf Antrag übernehmen.

Sie hat kosten zu übernehmen, du bist verpflichtet Umgang zu ermöglichen.

Zwischenmenschlich wird gern gesehen wenn geteilt wird. Du bringst das Kind, sie mit Zug zurück. Oder du bietest ihr an bei dir übernachten zu können.

Wenn die Besuche nur mit dir zusammen sein sollen und du berechtigt bedenken hast ihr das Kind übers Wochenende zu geben, dann las es sein.

Ihr könnt euch beim Amt melden oder du wartest einfach was sie macht.

Kommentar von Joergi666 ,

"Die Fahrtkosten muss das Juamt auf Antrag übernehmen" - kompletter Unsinn - dass Jugendamt muss in diesem Fall überhaupt nix auf Antrag übernehmen!!

Kommentar von WildPferd2000 ,

joa ok kommt drauf an wie seine finanzielle situation aussieht, ich geh einfach mal davon aus alleinerziehend, kleines kind, armutsgrenze... dann muss das jugendamt die kosten übernehmen! wenn er arzt ist, ne tagesmutter hat und porsche fährt sicher nicht...

Kommentar von Menuett ,

Nein, das Jugendamt übernimmt hier keinen Cent.

Dafür sind die nicht zuständig.

Das Jobcenter oder die Grundsicherung geben Fahrt- und Essenzuschüße für den Umgang.

Kommentar von WildPferd2000 ,

man hab ich ein glück gehabt das mir das ein paar monate lang finanziert wurde, sogar mit übernachtung <3

Kommentar von Joergi666 ,

wie du richtig schreibst Glück gehabt- das Jugendamt kann so etwas übernehmen, allerdings ist dies eine absolute Ausnahme und i.d.R. max in reicheren Kommunen mal anzutreffen. Wichtig ist aber, dass es hierfür keinerlei Rechtsanspruch gibt.

Kommentar von WildPferd2000 ,

doch den gibts, sei mir nicht böse wenn ich den § nicht raussuche aber das jugendamt ist dazu verpflichtet die eltern in ihrer ausübung zu unterstützen. das reicht für eine einzelfallbezogene rechtliche argumentation.

oder einfach ein anderer ansprechpartner :)

Kommentar von Menuett ,

Es gibt beim Jugendamt keinen Topf für so etwas.

Im SGB ist davon auch nichts zu finden.

Ich bezweifle das.

Kommentar von WildPferd2000 ,

das zahlt die stadt "kommune"

ps: es wird aber auch nach selbstverschuldung und so unterschieden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten