Frage von Zukoaz1, 23

Besuchervisum für Russland, ohne Arbeitsnachweis möglich?

Hi,

Ich will diesen Sommer nach Russland fliegen und eine Freundin besuchen. Nun möchte ich länger als die 30 Tage die das Touristenvisum ermöglicht bleiben, also das Besuchervisum beantragen. Ich werde Ende Juli diesen Jahres meine Ausbildung zum Mediengestalter in Bild und Ton beenden und wollte mir nun erst ein mal ein halbes Jahr Zeit nehmen die Welt zu bereisen. Jetzt habe ich auf einer Seite gelesen, dass ich einen Arbeitsnachweis erbringen müsste (Lohnabrechnung etc.).

Ist das wirklich nötig oder gibt es andere Möglichkeiten?

Danke für die Hilfe

Randinfos: Ich bin 23, komme aus Bayern. Mein Plan ist als Freelancer zu arbeiten, aber erst nach der Reise.

Antwort
von JBEZorg, 13

Ohne Verdienstnachweis musst Du das Vorhandensein ausreichender Mittel glaubhaft machen. Du solltest dich da an ein russisches Reisebüro, dass sich auf konsularische Fragen spezialisiert wenden. Sie werden Dir evtl. weiterhelfen.

Kommentar von Zukoaz1 ,

Würde es also reichen eine Kopie eines Kontoauszuges zu schicken?
Danke für die Hilfe ich werde mich Montag an ein Reisebüro wenden.

Kommentar von JBEZorg ,

Das sollen dir eben kompetendte Leute sagen beim Reisebüro ob eine Auszugskopie ausreicht. Wahrscheinlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten