Bestimmter Billiardtisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine rote Kugel und zwei weiße Kugeln - eine davon mit einem kleinen Punkt markiert -,das könnte das gute alte Karambolage-Billard gewesen sein. Damals spielte man in denBillardclubs auch Sonderspielarten mit "Kegel" auf dem Tuch, das könnten die von direrwähnten Pins gewesen sein. Vielen ist heutzutage vor lauter Pool und Snooker das klassische Karambolage-Billard überhaupt kein Begriff mehr. Ich selbst spiele es nach wievor bevorzugt, kann ich doch dabei, ähnlich dem Schach, unkompliziert auch gegen mich selbst spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ploetscher
24.11.2015, 18:03

Nein. Diese Art meine ich nicht. Das kenne ich. Diese pins sind wie Hindernisse aufgestellt. Schwer zu erklären da es so sehr lange her ist 

0
Kommentar von EySickMyDuck
25.11.2015, 07:31

Im Grunde spielt man doch fast immer gegen sich selbst :-)

0

Servus, diese seltsame Variante nennt sich Billardkegeln... Guck dir mal den Link an ob es das sein könnte was du meinst..

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kegelbillard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EySickMyDuck
25.11.2015, 07:28

Wie lebod schon schrieb... Da gibt/ gab es zig Varianten...

0