Bestimme die maximale Sprunghöhe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um die Antwort meines Vorredners zu vervollständigen: f"(x) muss negativ sein, dann hat die Funktion dort einen Hochpunkt.

Ableitung machen (die beschreibt ja die Steigung) und dann die Ableitung gleich 0 setzen, weil du den Hochpunkt suchst und im Hochpunkt ist die Steigung 0. Dann kann man z.B. gut pq-Formel machen, weil y ja 0 ist und schon hast du es eigentlich.

Scheitelpunkt bestimmen

men;

Was möchtest Du wissen?