Frage von lzr69167, 22

Besteuerung Zinserträge Luxenburg?

Hallo, wie ist das geregelt, wenn ich in Luxenburg ein Tagesgeldkonto eröffne, bei dem keine Steuern angeführt werden und ich auch keinen Freistellungsauftrag erteilen kann, da Ausland. Reicht es wenn ich dann in meiner Steuererklärung die Zinsgewinne ausweise und gut ist? Oder muss ich da mehr beachten. Ich bleibe so oder so unter dem gesetzlichen Betrag, ab dem Zinserträge versteuert werden müssen.

Antwort
von Petz1900, 11

In Luxemburg werden aber Quellensteuern einbehalten, die dann hier ggfs. nicht anrechenbar sind, weil auf die Kapitalerträge keine Steuern anfallen.

Behält die luxemburgische Bank Steuern nach der ZIV ein, sind diese hier in D anrechenbar wie inl. KapSt und Soli.

Ich würde mich da vorher erkundigen und dementsprechend entscheiden, weil sonst der mögliche Zinsvorteil durch die Nichtanrechenbarkeit vermutlich aufgefressen wird.....

Kommentar von lzr69167 ,

Die luxeburgische Bank behält bei deutschen Kunden keine Steuern ein, sondern übermittelt lediglich alle Daten an die deutschen Finanzbehörden.

Kommentar von Petz1900 ,

ach ja, stimmt, ist jetzt für Luxemburg neu geregelt, hatte ich übersehen.....

Antwort
von grubenschmalz, 16

Richtig. Anlage KAP

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community