Bestes MidiTower Gehäuse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist Dir lieber:

Ein "Billigheimer" Gehäuse für magere 60,- "Huhn" mit einer oder 2 kleinen 120er "Brummsummsen" und daher bescheidenem Airflow, bei dem CPU und GPU schlecht gekühlt werden, weil sie die im Gehäuse stehende Warmluft "inhalieren"?

Oder ein - vielleicht - 100,- "Huhn" teu´res, hochwertiges Gehäuse, in das 200er oder 220er Lüfter reinpassen. Ordentlicher Airflow, höherer Luftaustausch, somit bessere Kühlung, wesendlich leiser und erhöht die Lebensdauer der Hardware.

Wer am Gehäuse spart, spart am falschen Ende!

Kommt nätürlich auch drauf an, welche Hardware rein soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnezeZ
25.06.2016, 22:54

Msi h170 gaming m3, i5 6600 und wahrscheinlich ne RX 480 ;) und danke für deine Antwort. Glaubst du dass ich beim be quiet silent base 600 noch weitere Lüfter verbauen sollte oder dass die vorinstallierten reichen?

0