Frage von BornOnEndor, 29

Bestes Land für's Filme machen?

Hey, ich habe viele Drehbücher und möchte diese professionel realisieren. Aber über Deutschland brauchen wir da ja wohl kaum zu sprechen. Die Filmwirtschaft hier ist am Arsch und es ist eigentlich unmöglich als Neuling in Deutschland einen Kino- oder zumindest Fernsehfilm umzusetzen. Also in welches Land sollte ich am besten gehen? Dänemark, England, Frankreich? Ich meine schon klar, USA ist die Zentrale der Filmwelt, aber sollte man ja besser erst hingehen, wenn man sich schon einen Namen gemacht hat.

Antwort
von Lechos13, 14

Hi,

du, es ist durchaus möglich als Neuling groß raus zu kommen.

Logisch, dass in dem Land, indem das Filme machen erfunden wurde, es am besten klappt.

Aber wenn du eine Idee hast und du sie realisieren möchtest, setze dich erstmal hin und plane alles.

Nur weil du die Drehbücher hast, heißt es nicht, dass du automatisch auch einen Film drehen kannst!

Ich bin seit 8 Jahren aktiv im Filmgeschäft tätig. Wenn du Fragen dazu hast, kannst du mich über Whatsapp alles fragen. Meine Nummer ist die 01603884200. Und ich heiße Anton Bernad.

Oder du kannst auch anrufen, wenn du möchtest.

Ich stehe dir gerne mit Rat und Tat zu Seite (kommt darauf an, wo du wohnst)

Aber ein Film benötigt aller Hand Arbeit.

Liebe Grüße Anton

Antwort
von ThadMiller, 12

Ich weiß nicht wie du darauf kommst. Deutschland hat eine hervorragende Filmförderung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten