Frage von Miwalo, 44

Bestes Essen für Studenten?

Was esst ihr zu eurer Studienzeit/ habt ihr gegessen? Kostengünstig.

Antwort
von jenny0248, 32

Nudeln kann man sich immer ganz gut vorkochen mit einer einfachen Soße und kalt in der Uni essen. Schmeckt besser als so ein langweiliges einfaches Brot und kostet auch nicht so viel.

Ansonsten nehme ich mir manchmal einen Bagel mit, den ich zu Hause selber belege. Da spart man auch nochmal. Und man kann auch ein Spiegelei oder so mit rauf machen. Dann schmeckt es auch besser.

Reis mit Gemüse oder eine einfache Gemüsepfanne lassen sich auch gut mit zur Uni nehmen.

Antwort
von derhandkuss, 19

bestes Essen für Studenten = Studentenfutter!

Antwort
von Vivibirne, 13

Studentdenfutter! Haha Spaß!
Eier und Kartoffeln kosten nicht viel und man kann vieles zaubern zb quiche, auflauf, tortilla, Rührei, omelette, eintopf, Ofenkartoffeln mit quark. :-) lg

Antwort
von Sophe321, 23

Nüsse sind gut

Auch fürs lernen

Und sie machen satt;) 

Antwort
von sunnyhyde, 25

alles wozu ich lust hatte

Kommentar von Miwalo ,

dachte es gibt vielleicht ein besonderes Gericht?

Kommentar von sunnyhyde ,

ne, nur weil man student ist musst du ja nicht den letzten billigen dreck essen....

Kommentar von Miwalo ,

Billig heißt nicht Dreck... in welcher Illusion lebst du. Bist ja mal voll auf die Werbeindustrie reingefallen. Und verwöhnt bist scheinbar auch.

Kommentar von sunnyhyde ,

nein, bin ich nicht weiß aber was in "günstigen" produkten drin ist und kaufe daher alles auf dem markt von leute die ich kenne und koche  alles  selbst und frisch

Kommentar von Miwalo ,

ach so, ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten