Bester Weg Kaliumchlorat bei Streichhölzern vom Holz zu trennen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kaliumchlorat ist wasserlöslich, aber nur in so geringen Mengen im Streichholz, daß du wahrscheinlich mehr Salze aus dem Holz auswäscht.

Ich halte den Versuch, messbare Mengen zu extrahieren, für sinnlos. Wenn du einfach einen qualitativen Nachweis machen möchtest, geht es.

m.f.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wird es wahrscheinlich funktionieren, wenn du die zerkleinerten Köpfe mit Wasser vermischst.

Allerdings wirst du so nur wenig Chlorat erhalten, welches auch nicht besonders rein ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fein mahlen und in Wasser lösen. Es dürften außer KClO3 nicht viele lösliche Bestandteile da drin geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?