Frage von Nedi123, 48

Bester Weg einen PC ans Internet zu bringen wenn unten genannte Hürden vorhanden sind?

Hi! Wir haben in unserer Halle einen PC stehen der ans Internet angeschlossen werden soll. Nun haben wir folgende Probleme:

  1. Der WLAN-Router und das Modem sind beide zu weit weg und es liegt eine Stahltür im Weg, welche das Signal zu 99% abschirmt!

  2. Es gibt nur eine direkte überdachte Strecke zwischen Modem/Router und diesem PC. LAN-Kabel kann eigentlich schwer verlegt werden, bzw. gar nicht an der Stahltür vorbei. Andersherum durch das Fenster an der Hauswand entlang, wäre ein enorm weiter weg und wahrscheinlich dadurch das es außen liegt unbrauchbar oder?

  3. Den Spaß mit so einem Devolo übers Stromnetz zu machen stellt sich auch als schwierig heraus, da es 2 verschiedene Stromkreise sind.

Kennt ihr noch eine Möglichkeit wie wir das machen könnten?

Vielen Dank

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, 19

Hallo,

man müsste sich eigentliche die räumlichen Bedingungen Vorort ansehen um einen Rat zu geben. Daher hier nur mal eine spontane Idee:In der Halle dürfte es ja kein Problem sein, ein Lankabel bis außerhalb der Stahltür zu verlegen . Dort könnte man z.B. einen WLAN-Access-Point einrichten (Spannungsversorgung ggf. über das Netzwerkkabel) und dann den PC per Funk anbinden:https://www.ubnt.com/unifi/unifi-ap/

LG Culles

Antwort
von bmke2012, 24

Hier hilft an ehesten eine Lichtwellenleiterstrecke mit entsprechenden Medienkonvertern (Strecken bis 3.000m oder mehr). Kabel gibt es auch für die Verlegung im Außenbereich (UV und Wetterfest). Die kosten halt etwas mehr.

Hier wird Dir sicher geholfen: http://www.eks-engel.de/startseite/

Antwort
von hauseltr, 22

Vielleicht hilft ein wlan-Verstärker, so in dieser Art.

http://www.netzwelt.de/news/98211-wlan-reichweite-booster-repeater-vergroessern-...

Kommentar von Nedi123 ,

Erst einmal danke für die schnelle Antwort! Problem ist nur, dass das Signal nicht stark genug durch die Tür reicht. Haben bereits einen Repeater direkt hinter der Tür sitzen, jedoch 0 Zugang zum Internet.

Antwort
von Tschoo, 7

Hallo!

Deine/Eure Halle?

Loch durch die Wand bohren für LAN-Kabel.

Gruß

Kommentar von Nedi123 ,

Vereinshalle. Die dünnste Wand ist 1,5m mit Beton verfüllt wenn ich richtige Informationen habe! Aber es wird wohl nicht an einem LAN-Kabel in irgendeiner Form vorbei gehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community