Bester Komplett-PC für 500€?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbst zusammenstellen, das kommt dich 1. Günstiger und 2. kannst du selbst entscheiden an welcher stelle du lieber etwas sparst und an welcher lieber nicht.

Wenn ich gleich bissl zeit hab schau ich mal ob ich auf die schnelle was zusammengebaut bekomme....poste es dir hier dann, ansonsten gibts hier auch ne menge leute die das gerne machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amateur550
28.10.2016, 20:26

Allerdings muss man bei den meisten Anbietern ca. 100€ für das zusammenbauen zahlen. Ich bin zwar handwerklich geschickt, aber ich habe noch nie einen PC zusammen gebaut und es darf nichts schief gehen, weil ich mich mit PCs nicht perfekt auskenne. Und um Windows vom USB Stick zu installieren, muss man ja glaube ich auch etwas im BIOS verstellen, damit kenne ich mich auch nicht aus...

0

500€? Wäre möglich. Ein 500€ Komplett-PC, der gut ist? unmöglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung