Frage von cell300, 122

Bester Kleinwagen mit Power?

Wer bringt den meisten Fahrspaß?

Antwort
von Klaudrian, 41
Abarth

Fiat ist an sich zwar an sich nicht die beste Marke, aber beim Fiat Grande Punto Abarth haben sie gute arbeit geleistet. 

Die Reparaturen sind gut auszuführen und so viele Kinderkrankheiten hat er auch nicht mehr.

Antwort
von Janitschka, 60
Ford Fiesta ST

Ich persönlich bin für den Fiesta ST.

Rollt in Köln vom Band und ist im Gesamtpaket für mich am überzeugendsten.

Die 0-100 Beschleunigung wird (wenn ich mich nicht täusche) zwar vom Corsa unterboten, aber durch Fahrwerksabstimmung, extrem geile Recaro-Sitze (Leder-Sport Paket ist Pflicht; als kleiner Tipp) und ein von Serie aus bereits gut funktionierendes Differential bieten massig Fahrspaß ;)

Alternativ vllt. auch der Skoda. Wobei ich da nur den Octavia RS kenne und zumindest zu dem kann ich sagen, dass es auch ein sehr sehr schönes Auto ist.

Kommentar von Gym80951996 ,

Was ist an Skoda schön? Ist doch einfach ein 0815 Auto von VW

Kommentar von RefaUlm ,

Da muss ich dir ausnahmsweise mal zustimmen 

Antwort
von RefaUlm, 48

Honda Civic Type R! Der zerlegt auf der Nordschleife jeden AMG und kostet dabei lediglich 35k...

Kommentar von Blas4me ,

gegen den A45 hat er keine Chance....

Kommentar von RefaUlm ,

Muss dich enttäuschen...

War zuletzt über 10 Sekunden schneller als der A45 😉

Kommentar von kampfschinken23 ,

Der Focus Rs und der m2 fressen beide ☝

Kommentar von RefaUlm ,

M2 ist kein Kompakter sondern ein Sportcoupe!

Kommentar von Blas4me ,

Dann warst du wohl der bessere Fahrer. -- Der Honda kann keine Chance haben. -- A45 0-100: 4,2 Sec Typ R 0-100: 5,7 Sec A45: 381 PS, 475Nm Typ R: 310Ps, 400Nm A45: Allrad Typ R: Frontantrieb

Kommentar von RefaUlm ,

0-100 und Allradantrieb sind nicht alles, wie zuletzt der neue R8 V10+ am eigenen Leib erfahren hat! Die Corvette Z06 mit Z07 Paket und RWD ist auf dem Sachsenring über 3 Sekunden schneller gewesen als der Audi. Klar 0-100 kann der Audi definitiv schneller, die bessere Streckenperformence zeigte aber die Vette und das mehr als deutlich!

Der A45 hat zum einen nur ein Hang-on Allradantrieb und ist zum anderen auch wesentlich schwerer als der Honda, welcher quasi für schnelle Rundenzeiten gebaut wurde, der Mercedes hat dafür leider ein paar hundert Kilo zuviel auf dem Blech 😉

Antwort
von schattenrose96, 63

Ich habe einen Mazda mx 5, der macht schon Spaß. Ist nur schlecht wenn man was größeres transportieren will, aber n Kasten Bier passt rein ^^

Kommentar von RefaUlm ,

Der macht mehr Spaß als alle die oben genannten Frontkratzer 😉

Kommentar von schattenrose96 ,

Ja finde ich auch^^

Antwort
von kampfschinken23, 53

Meiner meinung nach der Ford fiesta st

Antwort
von bubukiel, 44

Du hast den "Superrenner" vergessen und nur wirklich langweile Modelle genannt.

Honda Civic Type-R. Der lässt jeden GTi/RS/ST/OPC/Cupra hinter sich.

Kommentar von RefaUlm ,

War mir ebenfalls aufgefallen 😉

Antwort
von jameslovessteak, 58
Seat Cupra

260-300 PS und unter 6 sec auf 100 ;)

Kommentar von RefaUlm ,

Bevor der sich nen Cupra holt, sollte er eher zu einem Honda Civic Type R greifen! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten