Frage von GerlachSeek, 80

Bester Japaner mit wenig Verbrauch, günstige Versicherung und co?

Hallo..

Ich möchte mir mal ein japanisches Auto kaufen was am meisten Spaß macht, aber dabei fallen mir sofort Versicherung, Ersatzteile, Unterhalt und Verbrauch ein :/ Hätte max. 10.000€ zur Verfügung und er sollte möglichst aus dem Jahre 1980 bis 2000 kommen und natürlich von einer japanischen Marke stammen. Kann mich in der Richtung jemand beraten, einen Wagen zu holen der überall günstig bis erschwinglich ist und trotzdem eine Menge Spaß macht?

Antwort
von HalbesHaehnchen, 39

Mazda MX-5. Ich fahre einen 1998er mit 140 PS. Mehr Spaß auf der Landstraße für das Geld geht kaum. Super agil, super direkte Lenkung, knackiges Fahrwerk, offenes Dach, Hinterradantrieb mit Sperrdifferential (da kann man bei Nässe richtig mit dem Heck spielen) und genügend Power.
Und das beste: Die Unterhaltskosten sind auf Kleinwagenniveau. Super günstige Versicherungseinstufung, sparsam (ich fahre meinen mit 7,5l/100Km, allerdings ohne Stadtanteil) und robust.
Lediglich der Rost ist bei dem Wagen ein Problem. Da sollte man drauf achten. Für 10000€ (auch schon für deutlich weniger) lassen sich aber locker rostfreie Exemplare finden ;)

Grüße

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 46

Hallo :)

Ich empfehle dir keinen exotischen japanischen Sportwagen ----------> gute Exemplare der 80er/90er Jahremodelle sind inzwischen rar (es gab auch noch nie übermäßig viele davon), nicht billig wenn sie gut sind & schwer zu finden.. und die Ersatzteile sind bei Japanern bisweilen auch 'nen Problem, zumindest ist es für meinen Bruder der Grund mittelfristig wieder von Mitsubishi wegzukommen auch wenn die Autos super sind!

Evtl. ist der Mazda MX 5 machbar, aber andere japanische Sportwagen würden mir nicht einfallen.. sowas wie der Mitsubishi Eclipse, Toyota Celica usw., da muss man ewig für suchen. 

Erschwinglicher & eher verbreitet sind da schon Mittelklassewagen die es auch mit leistungsstarken V6 Motoren gibt wie Mitsubishi Galant, Toyota Camri oder Ähnliches. "Spaß" machen die sicherlich auch mit entsprechenden Maschinen.

Antwort
von RefaUlm, 50

Mazda mx 5!

Nissan 200sx s13 oder s14...

Mazda RX 7 ist aber von der Versicherung recht teuer (die jüngste Generation)

Toyota Celica T23

Toyota MR2

Antwort
von jbinfo, 38

Spass macht ein Honda Civic, Honda Accord, Honda Prelude, Honda Legend.

Auch ein Toyota Celica oder Toyota Camry oder Toyota RAV4 macht Spass.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten