Frage von Bonni1509, 54

Bester freund war in mich verliebt ich die Chance verpasst was tun?

Hey , ich w17 war vor ca einem Jahr in meinen besten freund verliebt . Ich dachte sie ganze Zeit ich hätte keine Chance bei ihm und wollte die Freundschaft auch nicht kaputt machen. Er ist echt was besonderes und für mich einfach immernoch mehr als nur ein normaler bester Freund. Er hat mir vor zwei Wochen erzählt dass er genau zur selben Zeit total verliebt in mich gewesen ist. Er dachte damals genau das selbe wie ich außerdem hatte ihm meine damals gute Freundin erzählt ich würde was von einem Freund von ihm wollen woraufhin er sich bei mir zurückgehalten hat. Er meinte zu mir er ärgert sich jetzt total dass wir damals nicht von unseren Gefühlen gewusst haben und bereut Mega dass er so schnell aufgegeben hat. Er hat immer wieder wiederholt dass das ihn jetzt richtig ärgert und wenn er nur gewusst hätte dass ich auch Gefühle für ihn hatte , dann wäre alles ganz anders gekommen und dann wären wir heute noch zusammen... Das alles hat er zu mir gesagt, was mich etwas stutzig gemacht hat , denn er hat seit 2 Monaten eine Freundin. Als ich mich vor einer Woche mit ihm getroffen habe , erzählte er mir dass er irgendwie nicht genau weiß ob er sie liebt oder nicht ...Aber im nächsten Moment meinte er dann dass er sie eigentlich schon liebt. Für mich klang das so als sei er nicht besonders überzeugt von seiner Beziehung. Naja aufjedenfall will ich die beiden irgendwie auseinander bringen und selbst mit ihm zusammen sein. Ist das ne dumme Idee? Habe ich meine Chance einfach verpasst oder soll ich es versuchen?

Antwort
von Prinzessle, 23

Ja das ist eine dumme Idee.

Warte doch einfach ab, so wie Du sagst ist er nicht sonderlich überzeugt ob er seine Freundin wirklich liebt und dann löst sich dies von alleine, ganz ohne Dein mitwirken.

Mischst Du Dich nun ein, hinterlässt dies einen schlechten Eindruck und kann eure Freundschaft gefährden...es kann sogar sein, dass dies die Beiden nur mehr zusammen schweisst.

Antwort
von wictor, 24

Das ist eine ganz dumme Idee. Nicht nur moralisch verwerflich, sondern du könntest ihn als Freund auch noch verlieren, wenn er dahinter kommt. Gönne ihm sein Glück, sei ihm eine gute beste Freundin und falls es bei denen aus eigenen Gründen scheitert, bist du zur Stelle und munterst ihn auf.

Antwort
von ballooou, 21

Du hast deine Chance verpasst, wenn du ihn liebst lässt du Ihm sein Glück mit seiner Freundin

Antwort
von spooby, 14

Hey

Naja du solltest ihm Zeichen senden, dass du was von ihm willst...sag auch sowas wie: "Ach man...es ist echt schade, dass wir nicht zusammen sind...ich bereue es immernoch"

Ich glaube, wenn er merkt, dass du noch auf ihn stehst, dann ist er sofort wieder an dich interessiert!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten