Frage von rubycaarter, 64

Bester Freund plötzlich komisch. Was soll ich tun?

Hallo Zusammen,

Ich bin seit circa 1. Jahr mit meinem Besten Freund befreundet und vor vor ungefähr 3 Monaten habe ich gemerkt, dass ich mich total in ihn verliebt habe und als ich es ihm vor 2 Wochen gesagt habe, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe, hat er natürlich nicht so reagiert, wie ich es will. Er hat gesagt, dass er in jemand anderen ist, was auch völlig okey ist. Er kann ja nichts dafür. Ich wollte nicht mehr mit ihm befreundet sein, weil es mir peinlich war, doch er wollte unbedingt noch etwas mit mir zu tun haben, hat gebettelt usw. Aber seit ungefähr 3 Tagen ist er total merkwürdig zu mir. Er schreibt mir kaum noch, ignoriert mich und wenn ich ihn etwas frage, lenkt er ab. Wenn ich ihm aber doch mal "hi." schreibe, tut er so, als wäre nichts. Ich fühle mich schrecklich und ich weiß nicht, was los ist, habe ich etwas falsch gemacht? Eine Woche nachdem ich ihm es gesagt habe, war doch noch alles okey. Ich weiß nicht, was ich tun soll...

Antwort
von Prototyp111, 57

Aus der größten Freundschaft Word die größte liebe.
Jetzt musst du die Entscheidung treffen; kämpfte du bis zum ende? Oder lässt du es bleiben. Es wird sich lohnen um ihm zu kämpfen denn so wie ich es sehe und mir vorstelle fehlst du ihm und er will es niemals aufgeben. Vielleicht kannst du etwas bewirken und er verliebt sich neu und das in dich.

Kommentar von rubycaarter ,

Danke.:) ich hoffe es.

Kommentar von Prototyp111 ,

Viel Glück, lass den Kopf nicht hängen. ich drücke euch die Daumen.

Antwort
von windsbraut0307, 56

Ist natürlich ein bisschen verzwickt, wenn man sich unter "besten Freunden" verliebt. Ich würde jetzt einfach erstmal eine Weile auf Abstand gehen und auch nicht mehr schreiben. Lass ihn in Ruhe und gib dir und ihm damit euch ein bisschen Zeit euch neu zu sortieren. Wenn die Freundschaft was taugt, findet ihr auch irgendwie wieder zusammen und wenn nicht, dann soll es eben so sein. Es ist doch auch für dich nicht schön, so viel mit jemandem abzuhängen, der deine Gefühle nicht erwidert.

Kommentar von rubycaarter ,

Ja, das stimmt, aber es ist komisch nicht mehr mit ihm zu schreiben. Wir haben sonst immer alle Geheimnisse und Probleme geteilt. Ich kann ihn auch verstehen, er ist schließlich geschockt und braucht Zeit, aber warum wollte er dann unbedingt noch mit mir befreundet sein und plötzlich geht er auf Abstand? :c trotzdem Vielen Dank.:) Achja, und es macht mir nichts aus, dass er meine Gefühle nicht erwiedert. Es ist nicht schön, na klar, aber man verliebt sich ja neu und ich kann damit leben.

Kommentar von windsbraut0307 ,

vielleicht ist er im Nachhinein ein bisschen überrascht, dass du so für ihn fühlst. Vielleicht war er schon mal in dich verliebt und hat dir das nie gesagt, um die Freundschaft nicht zu gefährden?  Vielleicht hast du nun mit deinem Liebengeständnis sein Gefühlsleben ein bisschen durcheinander gebracht. Ich habe keine Ahnung, aber ich bin sicher, wenn du dich jetzt ein bisschen zurück nimmst, wird er sich sehr bald bei dir melden. Lenke dich ab, treffe dich mit anderen Leuten, finde irgendwas, dass du auch innerlich Abstand findest.

Kommentar von rubycaarter ,

Vielen Dank. Du hast mir echt geholfen.:3

Antwort
von Spockyle, 55

Ich glaub, da halft nur direkt drauf ansprechen und wenn er nicht will, dann abwarten.

Kommentar von rubycaarter ,

Vielen Dank.:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community