Bester Freund meldet sich plötzlich nicht mehr - was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht ist seine jetzige Freundin sehr eifersüchtig und will nicht dass er Kontakt zu dir hat. Und wenn sie ihm so wichtig ist bzw er Stress deswegen vermeiden will musst du das wohl akzeptieren. Und wenn er dir selbst zum Geburtstag nicht gratuliert hat ist er anscheinend mit dem Thema durch. So schwer es fällt, ich an deiner Stelle würde ihn loslassen. Wenn du ihm wirklich so wichtig bist wird er sich irgendwann wieder melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mara81
22.08.2016, 22:47

Ich denke nicht, aber die menschliche Enttäuschung ist so HART! Vor allem weil sie doch absolut keinen Grund zur Eifersucht hat. Er ist treu und ich bin kein Thema als Konkurrenz

0

Ich kann dir nur eins sagen. Lass es einfach mit ihm sein. Denn wenn du ihm wichtig wärst hättet ihr noch Kontakt. War auch 19 Jahre lang mit meiner besten befreundet und ab und zu hatten wir auch 'Phasen' wo wir uns länger nicht gesehen haben. Aber immer musste ich den Kontakt aufrecht erhalten bis sie später eh wieder gegangen ist. Wenn jemand gehen will. Dann lass sie einfach gehen auch wenn es hart ist aber es bringt einfach nichts. Man labt sich manchmal auseinander und das hat denn nichts mit dir persönlich zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mara81
22.08.2016, 22:45

Aber so plötzlich? Das macht man einfach nicht nach so einer innigen freundschaft - es hat ja defintiv was mit der neuen Freundin zu tun. Er führt jetzt eben nur noch ein Leben mit ihr und ihrer Familie und seiner....würde mich interessieren ob er es bei einem anderen Freund auch so gemacht hat, aber von dem hab ich keine Tele. Denke es hängt damit zusammen dass ich weiblich bin... und eine "Frau" reicht ihm egal ob Partnerin oder Freundin.

0
Kommentar von snickerdoodle
22.08.2016, 22:49

Mit dem letzten Satz hast du eigentlich nur noch mehr verdeutlicht dass er dich nicht 'braucht'. Sorry wenn ich dazu nichts positives sagen kann. Wenn man verliebt ist und eine neue Freundin hat dann fokussiert man sich halt mehr auf die Beziehung was ganz normal ist. Aber wenn er sich gar nicht mehr meldet dann brauchst du ihn auch nicht

0

...mhh schwierig zusagen...wenn er sich nicht meldet dann würde ich einfach mal spontan bei ihm vorbei schauen, einfach zu Besuch kommen... Ich hatte das auch mal...meine Bff (12 Jahre schon) hatte sich seit einem Jahr nicht gemeldet nichts zu meinem Fest obwohl wir wie Pesch und Schwefel und dann...kein Kontakt mehr ich habe sie dann einfach mal so besucht sie war überrascht...aber es war so am Besten...wir konnten reden...ich war ihr peinlich und dazu hatte sie einen Freund der ihr eingeredet hatte ich wäre Schlechter Umgang...naja rede persönlich mit ihm und Regel das...rede auch über deine Gefühle, dass du dir vlt Sorgen machst...ich glaube nur so kann es weiter gehen...ein Versuch ist es wert... 

Hoffe konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mara81
22.08.2016, 22:42

Danke...hm ist schwierig weil es eben 230 km Entfernung sind. Viell. ist er dann gar nicht daheim - noch dazu hab ich ein kleines Kind das ich mitnehmen würde...da ist man auch nicht so ungestört zum reden. Wie ist es denn dann bei dir weiter gelaufen nach der Klärung?

1

Es gibt tausend Möglichkeiten. Und Du hast fast keine Chance
herauszufinden, welche davon zutrifft und wie Du dann angemessen
reagieren könntest.

Er kann Angst haben, dass Eure alte Vertrautheit seine jetzige Beziehung stört oder sogar infrage stellt.

Er könnte ein schlechtes Gewissen Dir gegenüber haben, weil er mit der neuen Beziehung Eure verraten hat.

Sie könnte so eifersüchtig sein, dass er sich nicht traut, den Kontakt zu Dir zu halten.

Sie könnte ihn auch dermaßen beanspruchen, dass er gar keine Zeit für andere hat oder haben darf.

Er
könnte vor Liebe so blind sein, dass ihm nicht auffällt, in welche
Isolation ihn die Art und Weise führt, wie er gerade seine Beziehung
lebt.

Vielleicht fallen Dir noch mehr Denkmöglichkeiten ein.

Bei manchen Möglichkeiten hast Du gar keine Chance, reagieren zu können. Bei anderen hättest Du Möglichkeiten...

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nochmal versuchen mit ihm zu reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ne blöde situation...kommt mir auch etwas bekannt vor. Was einige geschrieben haben mit dem besuchen fahren...ist glaub ich ne gute idee, auch wenn es etqas weitet ist. Aber dsn  weißt du was los ist. Und ja, sowas kann seht schnell gehen...leider. heute noch sehr gute Freunde und morgen kennt man sich nicht. Kenn ich auch sowas...zum glück is ed aber net schlimm. Aber so einen freund zu verlieren ist mega schwer. Ich glaub ich könnte es net einfachso abschließen. Abrt ein Kumpel von mir hat auch wegen srkner damaligen ex fast keinen Kontakt zu uns gehabt...sie hat uns nicht gemocht. So könnte ed bei der Freundin von deinem besten freund auch sein. Dass sie ihn total besitzt...und nut sie! 

Schreib ihm auf jeden Fall auch einrn Brief. Mit all deinen gefühlen...und schreib aber deinen Namen net drauf und bei ihm persönlich. 

Ich wünsche dir dass es sich zum positiven klärt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung