bester freund hasst mich seit jahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Offenbar stand Euch immer etwas im Weg um ein Paar zu werden....Dein Freund agierte ja destruktiv als Du ihm Deine Liebe gestanden hast...denn hätte er Dich  zu dem Zeitpunkt auch gerne als Partnerin gehabt, hätte er doch bloss zu seinen Gefühlen stehen müssen...

So gesehen würde ich ihm die ganze Geschichte nicht abkaufen.

Darum solltest Du das Ganze abhäkeln unter dem Motto, dass da wohl doch zu wenig Verliebtheit vorhanden war. 

Denn ich glaube, auch wenn man deprimiert ist, so wäre das doch gerade in so einem Moment schön, sich an dem Menschen anlehnen zu können, in den man verliebt ist...das hätte Dir doch zu jenem Zeitpunkt Kraft und somit Auftrieb geben können.

Schliesse innerlich Frieden mit dieser Geschichte und gucke in die Zukunft, werde wieder offen für jemanden anderen, der dann tatsächlich zu Dir passt und Dich jeder Zeit fair behandelt, selbst wenn ihr einmal streit habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann Ignoriere und verletze ihn weiter, schau in dir und erkenne deinen Sadismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung