Bester Ernährungsplan?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mache Trennkost! Du kannst tagsüber eigentlich alles essen, natürlich in Maßen, aber abends solltest Du nur Eiweiß zu Dir nehmen! Kohlenhydrate setzen über Nacht an, aber Eiweiß wird abgebaut.

Lege Dir dazu Literatur zu, wie beispielsweise etwas über Trennkost, oder kaufe von Dr. Pape die "Bürodiät"! Da ist alles genau beschrieben inklusive Rezepten. Du darfst Dich sattessen, musst nicht hungern.

Abends darfst Du Fisch und Geflügel essen, Salate und Gemüse dazu. Aber Achtung: Auch darin können Kohlenhydrate enthalten sein. Wo, das findest Du in einer Tabelle, die Du sicher auch im Net finden wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen kompletten Plan kann ich dir nicht geben aber Richtlinien. Achte darauf nicht zu viele kcal zu dir zu nehmen. Auf fettrechner.de kannst du dir das ausrechnen. Ess nur Vollkorn auch Nudeln und reis. Fettarmes putenfleisch, viel gemüse und Obst. Nur wasser und tee trinken 2-3 Liter am tag. Magerquark und haferbrei ist auch sehr gut. Wenig Zucker und fett zu dir nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür müsste man mal deine Körpergrüße, Gewicht und dein Ziel kennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 34Munoo1905
23.08.2016, 04:25

1.80m 100kg Ziel: 80-85kg

0

Montags Schnitzel mit Pommes,
Dienstags bis Sonntag: Omelett mit Thunfisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Muskeln aufzubauen oder um Gewicht zu verlieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 34Munoo1905
23.08.2016, 09:26

um gewicht zu verlieren

0

Suchst du nach einem gesunden Plan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung