Frage von bestfrager1, 169

Besten Freund Fragen ob er auch Schwul ist?

Also ersteinmal ich bin 14 und glaube das ich schwul bzw. Bisexuell bin.Ich glaube ich bin in meinen besten Freund verliebt und der weiß glaub ich auch das ich schwul bin und ich wollte euch fragen wie ihr ganz diskret fragen würdet ob er auch schwul ist.Weil ich traue mich nicht ihn auf sowas anzusprechen weil ich ihm das mit dem Schwul sein gar nicht gesagt habe sondern ihm manchmal so anzeichen gegeben habe.Bitte gebt mir kene tipps zum großem comming out damit möchte ich noch warten weil ich mir halt selber noch nicht ganz sicher bin ob ich schwul bin.

Antwort
von Kordius95, 77

Hallo. Finde es erstmal gut wie du mit dem Thema umgehst. Ich würde deinen besten Freund sehr offen darauf ansprechen und ihm sagen das du mehr empfindest als Freundschaft. Wenn es ein sehr guter Freund ist, wird er damit auch umzugehen wissen wenn er nicht schwul oder bi ist. Ich habe auch einen sehr guten Freund, der homosexuell ist und mir gegenüber sehr offen mit seinen Gefühlen mir gegenüber umgeht. Und tatsächlich haben wir auch bereits eine Nacht miteinander verbracht. Mich hat es neugierig gemacht, ich habe es mit ihm ausprobiert und für mich entschieden, das Frauen eher mein Ding sind ;)

Kommentar von Chillida13 ,

Frauen sind dein Ding? Frauen sind kein Ding.

Antwort
von AriZona04, 79

Flirte doch erstmal mit ihm und schau, wie er reagiert. Da braucht man zuerst nicht wirklich Worte. Wenn er nicht drauf eingeht, hat er auch keine Gefühle für Dich, aber ich entnehme Deinen Worten, dass da was zwischen Euch knistert.

Antwort
von rockylady, 50

wenn du dir eh noch nicht sicher bist, ob du es bist, frag ihn nicht ..es könnte eurer Freundschaft bloß unnötig schaden. 

Antwort
von PurpurSound, 60

Wie süss und doch wenig beneidenswert :-) Mit "diskret" meinst du ohne dass du dich ihm gegenüber zugleich outest?

Das wird echt schwierig und in euerem alter will natürlich noch niemand mit der katze ausm sack. Über ein direktes und vernünftiges gespräch wirds also kaum gehen.

Und für hintenrum-geschichten fehlt mir ganz offenbar die phantasie :-) wenn du den mut zusammenbringst schreib ihm doch ein paar offene zeilen dann wirst du deine antwort am ehesten bald haben! Oh mann, viel glück :-)

Kommentar von bestfrager1 ,

Das traue ich mich halt nicht:( aber irgendwie spüre ich auch das von seiner seite da auch was ist und das ist keine einbildung zum beispiel waren wir zusammen im urlaub und baden auch manchmal zusammen und haben uns bei wwop schon gegenseitig auf die wange geküsst.Ich will ihm halt irgendwie ein Zeichen geben das unauffällig ist wo er es wenn er nicht schwul ist auch nicht wirklich versteht.Denn ich will auf gar keinen fall das er sich distanziert.

Kommentar von PurpurSound ,

Tja denke die heutige jugend kennt sich mit schwulen zeichen sicher besser aus als wir damals. Eins das er nur erkennt wenn er schwul is? Steh ich grad echt aufm schlauch :-(

Antwort
von Chillida13, 45

Wenn du in ihn verliebt bist, wird er deine "Zeichen" verstehen. Entweder er wendet sich von dir ab oder er erwidert deine Liebe in irgendeiner Form. Brich nichts übers Knie!

Antwort
von Racio, 48

Einerseits bist du 14. Es könnte sein, dass das Schwul sein nur eine "Phase" ist, doch das lege ich beiseite.

Er ist dein bester Freund, also kannst du ihm sagen, was du bist. Er wird dich so mögen wie du bist. Und wenn du es ihm sagst, dann kannst du ihn fragen, was er ist, denn wenn er es noch nicht gesagt hat, dann ist dies der perfekte Moment

Kommentar von PurpurSound ,

Eine derartige "schwule phase" halte ich für recht unwahrscheinlich! Und ein "bester freund" in dem alter, ob der diese charaktergrösse schon besitzt? Auch fraglich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten